Arzneimittelkommission

Die AMK informiert Fachkreise über Rückrufe von Fertig­arzneimitteln, Chargen­über­prüfungen und die Sicherheit von Arzneimitteln und apothekenüblichen Produkten. Außerdem liefert sie Informationen über fragwürdige Arznei- und Nahrungs­ergänzungs­mittel sowie Mitteilungen der Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzte­schaft.

Meldung an die AMK

Wenn Sie bei einem Arznei­mittel Qualitäts­mängel oder uner­wünschte Arznei­mittel­wirkungen (UAW) bemerken, melden Sie dies an die AMK. Nutzen Sie dafür die Berichtsbögen der ABDA.

Berichtsbögen auf der ABDA-Website

Informationen der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK)

Aktuelle Rückrufe der AMK

Die Meldungen der AMK sind Fach­informationen, die nur bestimmten Berufs­gruppen zur Verfügung gestellt werden. Auch die Zugangs­daten zum Archiv der AMK erhalten Sie nur als Apotheker.

Bitte melden Sie sich dafür rechts oben an.