Nachwuchs für die Apotheke gewinnen – Schülerpraktika online anbieten

24.11.2016 10:16

Sie möchten gezielt Nachwuchs für die Apothekenberufe ansprechen? Dann nutzen Sie die Online-Plattform www.schülerpraktikum.de und informieren Sie dort über Ihre offenen Praktikumsplätze. Bei der Berufswahl spielen persönliche Erfahrungen, u. a. auch während eines Schülerpraktikums, eine große Rolle. Umso wichtiger ist es, das Apotheken sich hier positiv präsentieren und den potenziellen Nachwuchs für einen Apothekenberuf begeistern. Das Portal „schülerpraktikum.de“ richtet sich an Schüler der 9. bis 11. Klasse, die einen Praktikumsplatz in ihrer Region suchen. Betriebe können Profile erstellen, Praktikumsplätze anbieten und dabei auch die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme festlegen, z. B. telefonisch oder per Mail. Auf „schülerpraktikum.de“ sind Praktikumsplätze in Apotheken in der Branche „Helfen und Betreuen“ zu finden. Aktuell nutzen monatlich bereits mehr als 80.000 Schüler die kostenlose Plattform auf der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz.

Mit dem „Leitfaden für Schülerpraktikanten“ der Apothekerkammer Hamburg gibt es auch eine praktische Hilfestellung für die Gestaltung des Schülerpraktikums in der Apotheke. Der Leitfaden ist im Internet unter www.apothekerkammer-hamburg.de/ausbildung/schuelerpraktikanten/ sowie unter www.abda.de/themen/apotheke/berufe/ abrufbar. Neben rechtlichen Aspekten wird im Leitfaden auch ein möglicher Plan für den Ablauf des Schülerpraktikums in der Apotheke vorgestellt. Dieser beinhaltet sowohl praktische als auch theoretische Aufgaben in den Bereichen „Kaufmännische Routinearbeiten“, „Schaufensterdekoration“, „Pharmazeutische Arbeiten“, „Arzneimittelinformation“ sowie „Allgemeine Information“.