Rezertifizierung

Sie haben in Ihrer Apotheke ein QMS eingeführt, welches im Apothekenalltag gelebt wird. Nach erfolg­reicher Zerti­fizierung wird Ihrer Apotheke ein QM-Zertifikat mit einer Gültigkeit von drei Jahren ausgestellt. Nach Ablauf der Gültig­keit des Zertifikats steht die Rezerti­fizierung Ihrer Apotheke an.

Re­zerti­fizierung – Warum?

Nach erfolg­reicher Einführung ist es die Aufgabe aller Apotheken­mitarbeiter, das QMS zu pflegen bzw. weiter­zu­entwickeln, um die Qualität der Produkte und Dienst­leistungen Ihrer Apotheke kontinuierlich zu verbessern. Gerade weil sich die Rahmen­bedin­gungen in der Apotheke ständig verändern, müssen Arbeits­abläufe in regel­mäßigen Abständen kritisch hinterfragt, Prozesse systematisch auf den Prüfstand gestellt und Ver­besserungs­potenziale gesucht werden. Das Hand­buch unterliegt somit einer ständigen Aktualisierung.

Ablauf der Re­zerti­fizierung

Die Apotheke stellt vor dem Ablauf der Gültig­keit des bestehenden QM-Zertifikats bei der Zertifizierungs­stelle der BLAK einen Antrag auf Re­zertifi­zierung. Dieser Antrag sollte frühestens 6 Monate vor dem Ablauf eines gültigen Zertifikats gestellt werden. Der weitere Ablauf gleicht im Grund­satz dem der Zerti­fizierung.

Unter­stützung