Qualitätszirkel

Die BLAK bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in Qualitäts­zirkeln mit Kollegen auszutauschen, indem Sie einen der rund 20 aktiven Qualitäts­zirkel Pharma­zeutische Betreuung (QZ PB) ganz in Ihrer Nähe besuchen.

Ansprechpartner und Termine

Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung - Ansprechpartner und Termine

QZ Pharmazeutische Betreuung

In Bayern widmen sich derzeit ca. 20 Qualitätszirkel aktiv dem Thema Pharma­zeutische Betreuung. Ziel der pharmazeutischen Betreuung ist es, die Arzneimittel­therapie beim Patienten zu begleiten und die Qualität der Arznei­mittel­anwendung zu optimieren. Dadurch verbessert sich der Gesundheits­zustand und die Lebensqualität für den Patienten.

Was tut ein QZ PB?

Die Mitglieder der einzelnen QZ PB treffen sich je nach Absprache 6‑10 mal pro Jahr. Bei den Treffen tauschen sich die Mitglieder untereinander aus, laden externe Referenten zu Fachthemen ein und erarbeiten Fach­materialien, wie zum Beispiel Beratungs­hilfen oder Kunden­broschüren.

Wer ist Mitglied im QZ PB?

Die Teilnahme an einem regionalen Zirkel steht allen Apothekern offen. Offizin-Apotheker sind ebenso vertreten wie Apotheker aus Krankenhaus, Industrie oder PTA-Schulen. Auch PhiP sind willkommen. Die Teilnahme ist freiwillig und ehrenamtlich. Die Zirkelmitglieder wählen aus ihrer Reihe einen Moderator, der die Sitzungen vorbereitet und leitet.

Kann ich einen neuen QZ PB gründen?

In Ihrer Region gibt es noch keinen QZ PB? Gemeinsam mit Kollegen vor Ort können Sie selbst einen solchen Zirkel gründen. Die BLAK unterstützt Sie gerne bei der Organisation und der Suche nach Mitgliedern.