Für Apotheker und Team

Sie befinden sich auf der Startseite für Apotheker und Team.

News

„Einfach unverzichtbar“: Herbst-Plakate liegen der PZ bei

Die ABDA-Kampagne „Einfach unverzichtbar“ geht in eine neue Runde. Alle Apotheken in Bayern sind aufgerufen, diese Herbstaktion aktiv zu unterstützen. Und zwar durch einen Aushang der aktuellen Kampagnen-Motive in der Offizin. Damit auch jede Apothekenleitung die Plakate dafür zu Hand hat, liegen diese zu zwei Terminen der Pharmazeutischen Zeitung (PZ) bei – jeweils in einem Umschlag. Los geht es schon diese Woche mit den ersten beiden Motiven, zwei weitere folgen Mitte Oktober.

Weiterlesen …

Tag der offenen Tür, Informationstage und Berufsmessen/Berufsinformationstage - Neue Termine der PTA-Schulen online!

Pharmazeutisch hochqualifizierte und beratungsstarke Apotheker sowie gut ausgebildete Pharmazeutisch-Technische Assistenten (PTA) und Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) sind für unsere Apotheken unverzichtbar.

Werden Sie selbst aktiv und weisen Sie Ihre Kundeninnen und Kunden, sowie Schulen in der Nähe, auf aktuelle Termine hin. Weitere Termine werden auf der Kammerwebsite ergänzt, bitte auf Aktualität prüfen.

PTA ausbilden

Weiterlesen …

Der Impfplan wurde aktualisiert.

Der Impfplan wurde aufgrund der aktuellen STIKO-Empfehlungen aktualisiert.

Weiterlesen …

Bitte um Teilnahme an ABDA-Datenpanel-Befragung

Anfang September startet die diesjährige Erhebung für das ABDA-Datenpanel. An der Online-Befragung können bis zum 15. November alle Inhaberinnen und Inhaber sowie Leiterinnen und Leiter einer öffentlichen Apotheke in Deutschland teilnehmen. Beim ABDA-Datenpanel handelt es sich um eine langfristig angelegte Datensammlung. Das strategische Ziel ist es, auf fundierter Datenbasis gegenüber Politik und Krankenkassen die Vielfalt und die Leistungen unseres Berufsstandes aufzuzeigen. Nach 2018 gibt es die jährlich wiederkehrende Befragung jetzt zum zweiten Mal. Ob Sie bereits im Vorjahr mit dabei waren, ist für die Teilnahme in diesem Jahr nicht maßgeblich. Mitmachen können Sie jedes Jahr einmal.

Weiterlesen …

Elektronische Verschreibungen in den Apotheken

Mit Inkrafttreten des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) zum 16. August 2019 wurde das ausdrückliche Verbot der Belieferung ärztlicher Verschreibungen, die offenkundig ausschließlich im Wege der Fernbehandlung ausgestellt worden sind (§ 48 Abs. 1 Satz 2 AMG a.F.) gestrichen. Dies führt insbesondere vor dem Hintergrund modellhaft betriebener Konzepte für die ärztliche Fernbehandlung zu der Frage, wie in der Apotheke mit elektronischen Verschreibungen umzugehen ist.

Weiterlesen …

Rx-Werbegaben in Apotheken

So hat das Berufungsgericht zu Recht angenommen, dass ein Brötchen-Gutschein den Erwerb eines Arzneimittels wirtschaftlich günstiger erscheinen lasse. Hierzu zitiert der BGH die Vorinstanz: „Sofern die Sachangabe für den Kunden einen wirtschaftlichen Wert habe, an den Erwerb des Arzneimittels gekoppelt sei und nicht nur – wie etwa die Überlassung eines Traubenzuckers oder einer Packung Taschentücher – als Ausdruck von Kundenfreundlichkeit aufgefasst werde, unterlaufe die Apotheke damit ebenfalls die Preisbindung“.

Der BGH stellt damit fest, dass der Verstoß gegen die Preisbindung nicht mehr wegen des geringen Wertes der Zugabe verneint werden kann. Grundsätzlich unzulässig ist damit jede Kopplung eines wirtschaftlichen Vorteils, also direkte Rabatte, Wertgutscheine oder Sachwerte. Dies gilt, solange alleine preisgebundene Arzneimittel erworben werden und keine Ausnahme nach § 7 Satz 1 Nr. 3 bis 5 HWG vorliegt.

Was ist jetzt noch erlaubt?

Weiterlesen …

Deutsche Apotheker-Tennismeisterschaften feierten Ihr 25. Jubiläum

Bei den 25. Deutschen Apotheker-Tennismeisterschaften am Samstag, 27. Juli 2019 konnte sich das Organisationsteam wieder über eine rundum gelungene Veranstaltung freuen. Das gesamte Turnier lief reibungslos mit vielen spannenden Matches auf hohem sportlichem Niveau. Die Anlage des TC Ismaning, die Bewirtung, der Turnierablauf und das Rahmenprogramm mit der angebotenen Kinderbetreuung wurde von allen Seiten gelobt.

Im Gegenzug war auch „Turnierchef“ Dr. Peter Aurnhammer und sein Team sehr zufrieden mit der gesamten Veranstaltung. Mit über 70 Teilnehmern am „Hauptturnier“ und zahlreichen weiteren Spielern im parallel ausgetragenen „Schleiferlturnier“ wurde der Rekord bei der Teilnehmerzahl vom letzten Jahr nochmals überboten.
Die Veranstaltung stand wie jedes Jahr unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Apothekerverbandes.

Beim Austragungsmodus wurde die bewährte Form des „LK-Turniers“ beibehalten. Dabei werden Spieler etwa gleichen Alters und Spielstärke in Gruppen zusammengefasst und spielen dann untereinander den Sieger und die Platzierten der jeweiligen Kategorie aus.

Weiterlesen …

Jetzt anmelden: Maus-Türöffner-Tag am 3. Oktober

Apothekentür auf, Kinder hereinspaziert: Am 3. Oktober können sich bayerische Apotheken ihren Kunden von morgen präsentieren. Am Türöffner-Tag von „Die Sendung mit der Maus“ gehen für Kinder und ihre Eltern oder Begleiter sonst verschlossene Türen auf. Deutschlandweit bitten Initiativen, Unternehmen, Rathäuser, handwerkliche Betriebe, wissenschaftliche Institute und viele andere den Nachwuchs zu sich. Die Veranstalter zeigen, was es in ihrem Haus zu entdecken gibt. Auch für Apotheken handelt es sich um eine ideale Plattform, persönliche Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und dem Nachwuchs die eigene Arbeit schmackhaft zu machen. Mitmachen kann jede Apotheke, die sich bis Dienstag, 3. September auf der Website der Sendung anmeldet.

Weiterlesen …

Petition für Rx-Versandhandelverbot

Ein Rx-Versandverbot sieht das geplante Apothekenstärkungsgesetz (VSOAG) von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bekanntlich nicht vor. Unabhängig davon läuft eine Petition des Pharmaziestudenten Benedikt Bühler für ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln.

Im Internet ist die Petition im genauen Wortlaut unter folgendem Link zu finden: https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2019/_04/_24/Petition_94089.html. Dort besteht auch die Möglichkeit, die Petition bis Fristende 14. August mitzuzeichnen.

Weiterlesen …

Masern: Kennen Sie Ihren eigenen Impfstatus?

Kinder sollten gegen Masern geimpft sein – darüber herrscht Einigkeit. Denn Impfen wirkt: Im Jahr 2017 wurden in Europa rund 14.000 Masernfälle registriert. 87 Prozent der Erkrankten waren nicht geimpft, 8 Prozent hatten nur eine Impfdosis erhalten.

Kennen Sie Ihren eigenen Impfstatus, sind Sie gegen Masern geimpft?

Weiterlesen …

PTA – die rechte Hand des Apothekers: Bayerische Berufsfachschulen für PTA verzichten auf die Erhebung von Schulgeld

München, den 28.06.2019 Bereits ab dem kommenden Schuljahr 2019/2020 müssen an den sechs Schulen des Vereins zur Unterhaltung der pharmazeutisch-technischen Lehranstalten in Bayern e.V. angehende Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) für ihre Ausbildung bis auf Weiteres kein Schulgeld mehr bezahlen. Darauf machen die Bayerische Landesapothekerkammer und der Bayerische Apothekerverband e.V. nach Bekanntgabe der Förderrichtlinien des Freistaates Bayern im Rahmen des Gesundheitsbonus Ende Juni aufmerksam.

Weiterlesen …

ZL-Aktuell Juni 2019: Kapselherstellung - Update Wirkstoffzuschlag

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben kürzlich durch ZL-Studien neue Daten zum Wirkstoffzuschlag bei der Kapselherstellung erhalten. Daher können wir die bisherigen Empfehlungen um zwei Wirkstoffe ergänzen. Es handelt sich die empfohlenen Wirkstoffzuschläge für Metoprololtartrat und Spironolacton bei der Kapselherstellung mit der gravimetrischen Methode.

Weiterlesen …

Patienten für das Thema „Grippeimpfung“ sensibilisieren - noch bis Ende Juli Materialien für Ihre Apotheke kostenlos bestellen

Um Sie bei der wichtigen Aufklärungsarbeit zu unterstützen, bieten Ihnen die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Robert Koch-Institut (RKI) Informationen zum Grippeschutz an. Die Medien können Sie für den Einsatz in Ihrer Apotheke auch in größerer Stückzahl kostenlos per Faxbestellschein anfordern.

Weiterlesen …

Dokumentationsvorlagen Defektur sowie Merkblatt und Dokumentationsvorlage Einzelimport wurden überarbeitet und aktualisiert

Die Dokumentationsvorlagen für die Defektur sowie das Merkblatt und die Dokumentationsvorlage für den Einzelimport nach § 73 Abs. 3 Arzneimittelgesetz (AMG) wurden überarbeitet und aktualisiert.

Weiterlesen …

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen