Für Apotheker und Team

Sie befinden sich auf der Startseite für Apotheker und Team.

News

Dispensierrecht für Pallativmediziner?

Verschiedene Medien haben in den letzten Tagen berichtet, dass bei der Versorgung Schwerstkranker mit Betäubungs­mitteln (BtM) das Dispensier­verbot für Ärzte fallen soll. Dies trifft nach unseren Informationen nicht zu. Das bestehende Dispensier­verbot für Ärzte will das BMG nicht aufheben – es geht also um keine „historische“ Veränderung, wie einige Medien berichten.

Weiterlesen …

Warnung vor gefälschten Nahrungs­ergänzungs­mitteln

Immer wieder tauchen gefälschte Nahrungs­ergänzungs­mittel auf, die vor allem über das Internet vertrieben werden. Aktuell warnt die Arznei­mittel­kommission der Deutschen Apotheker (AMK) vor dem Nahrungs­ergänzungs­mittel „Passion Power®“.

Weiterlesen …

Apotheker helfen Müttern im Senegal

In einer farbenfrohen Zeremonie eröffnete Dr. Gerhard Gensthaler, Geschäftsführer von Apotheker helfen e.V., Mitte Januar eine Mutter-Kind-Station in Toubab Diallaw in der Nähe von Dakar im Senegal. Gemeinsam mit der Münchner Organisation Infa Internationale Familien­hilfe, der Deutschen Botschaft in Dakar und mit der Unterstützung der senegalesischen Lokalbehörden ist damit ein wichtiger Schritt für die Gesundheitsversorgung von schwangeren Frauen, jungen Müttern und Neu­geborenen in der Region gelungen.

Weiterlesen …

8.100 AMK-Meldungen aus Apotheken

Im Jahr 2011 bearbeitete die Arznei­mittel­kommission der Deutschen Apotheker (AMK) 8.122 Meldungen aus Apotheken. Rund ein Viertel aller Meldungen bezog sich auf Verdachts­fälle unerwünschter Arznei­mittel­wirkungen einschließlich Missbrauchs­verdacht von Arzneimitteln. Außerdem meldeten die Apotheken an die AMK Verdachtsfälle zu Qualitäts­mängeln von Arzneimitteln.

Weiterlesen …

Medikamentenhilfe München

Am Mittwoch, den 11.1.2012 stellten die Landes­hauptstadt München, die Krisen- und Lebens­beratung Münchner Insel, die BLAK und die Kassen­ärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) das Projekt Medikamenten­hilfe München der Öffentlichkeit vor. Insgesamt 21 Münchner Apotheken nehmen an der Medika­menten­hilfe teil. Sie haben sich bereit erklärt, nicht-ver­schreibungs­pflichtige Arzneimittel an nachweislich bedürftige Personen günstiger abzugeben. Dafür benötigen die Kunden ein grünes Rezept vom Arzt sowie den München-Pass. Die Pressekonferenz zum Projektstart war gut besucht.

Weiterlesen …

Gerichte untersagen „Pick-up-Modell“ einer ausländischen Versand­apotheke in deutscher Apotheke!

Eine bayerische Apotheke hatte mit einer ausländischen Versand­apotheke dergestalt kooperiert, dass Kunden bei ihr per Auftrag verschreibungs­pflichtige Arznei­mittel dieser ausländischen Versand­apotheke bestellen konnten. Diese wurden dann am Folgetag mit einer Rechnung der Versand­apotheke bei Übernahme von pharma­zeutischer Beratung und Rezept­kontrolle durch die deutsche Apotheke unter Missachtung der deutschen Arznei­mittel­preis­verordnung abgegeben.

Da solche Modelle von bestimmten Anbietern aktuell als unbedenklich beworben werden, weisen wir darauf hin, dass Verstöße nicht nur mittels Unter­sagungs­verfügung der Aufsichts­behörde oder durch einen Mitbewerber beanstandet werden können, sondern dass auch die Kammer alle rechtlich gebotenen Möglichkeiten ergreifen wird.

Weiterlesen …

arvato direct services gibt Unterlassungserklärung ab

Die arvato direct services GmbH, Gütersloh, eine Bertels­mann-Konzern­tochter, hatte sich mit dem Angebot an Versand­apotheken gewandt, für diese im Wege des Out­sourcings die pharma­zeutische Beratung sowie Rezept­verarbeitung über konzern­eigene Callcenter durchzuführen.

Weiterlesen …

ACA Müller muss auf die Genehmigungspflicht hinweisen

Im August 2011 schrieb die ACA Müller ADAG Pharma GmbH, Hilzingen, Apotheken an und warb für eine Beteiligung an deren Arznei­mittel­exportkonzept. Nach diesem Werbe­schreiben sei es den Apotheken „ohne zusätzlichen Personal­aufwand“ und „ohne zusätzliche Investition oder Kapital­aufwand“ möglich, als Apotheke beim Hersteller oder Großhändler bestimmte Arzneimittel zu bestellen und zum Zwecke des Exportes an die ACA Müller ADAG Pharma GmbH, Hilzingen, weiterzuveräußern.

Weiterlesen …

Kampagne zum Not­dienst­finder 22833

Aufkleber zum Notdienstfinder 22 8 33

Die BLAK und der BAV Bayerischer Apotheker­verband e.V. nutzen die Advents­zeit und die Feiertage intensiv für image­bildende Maßnahmen zum Thema „Nacht- und Notdienst“. Besonders im Fokus steht der Apotheken-Not­dienst­finder 22 8 33.

Folgende Maßnahmen sind geplant: Aktionspaket für Apotheken, Zeitungsanzeigen, Radio- und Kinospots, Pressearbeit.

Weiterlesen …

BayernTour Natur 2012

Bei der "Bayern­Tour Natur" des Bayerischen Umwelt­ministeriums bieten jedes Jahr von Mai bis Oktober viele hundert Natur­experten fachkundig vorbereitete und sach­kompetent begleitete Touren an. Machen auch Sie mit und melden Sie Ihre Führungs­angebote bis zum 6. Februar 2012 unter www.tournatur.bayern.de online an.

Weiterlesen …

SELBSTHILFE inter@ktiv

Die neue Plattform www.selbsthilfe-interaktiv.de ist online. Die Plattform bietet Informationen aus Betroffenen­perspektive und bietet zudem die Möglichkeit des Erfahrungs­austausches. Besucher finden hier eine Orientierung im „Dickicht“ der Möglich­keiten für virtuelle Selbsthilfe.

Weiterlesen …

Neuer Newsletter des VfB

Wir möchten Sie auf den neuen Newsletter des Verbands freier Berufe in Bayern e.V. aufmerksam machen.

Newsletter lesen

Weiterlesen …

Europas Apotheker wollen Rolle als Heilberufler stärken

Apotheker aus ganz Europa wollen ihre wichtige Rolle als Heilberufler und Ver­braucher­schützer weiter­entwickeln und stärken. Der Zusammen­schluss der Apotheker in der Euro­päischen Union (ZAEU) wird dazu ein „White Paper“ („Weißbuch“) erstellen, das die zentralen Elemente einer zukunfts­orientierten Ausge­staltung der Rolle des Berufs­standes innerhalb des vielfältigen Apotheken­wesens in der EU definiert und beschreibt. Das ist das Ergebnis der ZAEU-General­versammlung in Brüssel unter Präsident­schaft von Heinz-Günter Wolf, Präsident der ABDA – Bundes­vereinigung Deutscher Apotheker­verbände.

Weiterlesen …

Heraus­ragendes Engagement für Patienten und Prävention

Preisträger des Präventionspreises 2011

Das WIPIG – Wissen­schaftliches Institut für Prävention im Gesund­heits­wesen und die DAZ – Deutsche Apotheker Zeitung ehrten am 16. November 2011 heraus­ragende Arbeiten im Bereich der Prävention.

Weiterlesen …

Kammer-Homepage in neuem Gewand

Screenshot der neuen Website

Ab sofort ist die neue Homepage der BLAK online. Über 13.000 Kammer­mitglieder profitieren ab sofort von dem verbesserten Service­angebot und der nutzer-orientierten Konzeption. „Bei unserem Relaunch ging es nicht darum, der Seite ein schickeres Design zu geben. Im Mittel­punkt standen immer zwei Fragen: Warum kommt der Nutzer auf unsere Website? Und: Wie können wir ihm die gewünschte Information schnellst­möglich zur Verfügung stellen“, sagt Katrin Gast, Kommuni­kations­verantwortliche der BLAK. „Unser Antwort ist zum einen eine über­sichtliche Navigation, zum anderen eine schnelle, intuitive Suche­funktion, die wir durch Nutzer­test immer weiter verbessert haben.“

Weiterlesen …

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen