Für Apotheker und Team

Sie befinden sich auf der Startseite für Apotheker und Team.

News

Terminabsage: 30.11.2018 und 14.12.2018 Teamschulung „Hautbilder erkennen und richtig beraten & Alternative Hautpflegemethoden – ganzheitliche Naturkosmetik“ in München

Leider müsen die Termine am Freitag, den 30. November 2018 und am Freitag, den 14.12.2018 der Teamschulung „Hautbilder erkennen und richtig beraten & Alternative Hautpflegemethoden – ganzheitliche Naturkosmetik“ in München, Apothekerhaus, abgesagt werden.

Es gibt keine Ersatztermine.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weiterlesen …

Bayerischer Apothekertag 2019

Vom 3. Mai bis 4. Mai 2019 findet der Bayerische Apothekertag in Bamberg statt. Es erwarten Sie Vorträge, Seminare und Workshops rund um das Thema „Prävention“.

Weiterlesen …

Aktualisiertes Merkblatt "T-Rezept"

Das Merkblatt "T-Rezept" wurde vom Infocenter Pharmazie aktualisiert und steht Ihnen mit Stand 11/2018 zum Download zu Verfügung.

Weiterlesen …

Delegiertenversammlung verabschiedet Resolution zur Gleichpreisigkeit

Auf der Delegiertenversammlung am 20. November 2018 in München verabschiedeten die Delegierten der Bayerischen Landesapothekerkammer einstimmig die folgende Resolution:

„Die Delegierten der Bayerischen Landesapothekerkammer fordern die Bundesregierung auf, einheitliche Abgabepreise für verschreibungspflichtige Arzneimittel zu gewährleisten.

An der auch im Koalitionsvertrag niedergelegten Einschätzung, dass eine Rückführung des Versandhandels auf den Bereich der nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel als das Mittel der Wahl zur Umsetzung dieses Ziels zu betrachten ist, hat sich nichts geändert.

Der vom Bundesgesundheitsministerium aktuell vorgelegte Entwurf eines Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung bietet jetzt die ideale Gelegenheit, dies zeitnah umzusetzen.“

Weiterlesen …

Wiedereinsteigerkurs für Approbierte Frühjahr 2019

Die BLAK bietet ab März 2019 einen Wiedereinsteigerkurs für Approbierte an. Die Veranstaltung richtet sich an Apothekerinnen und Apotheker, die längere Zeit nicht mehr in einer öffentlichen Apotheke tätig waren und gerne wieder in den Beruf zurück möchten. Um die Rückkehr in die Offizin zu erleichtern, führt die BLAK gezielte Vorbereitungskurse durch.

Weiterlesen …

Unterstützungsbitte: Konjunkturumfrage Winter 2018

Die turnusmäßig im Sommer 2018 vom Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg durchgeführte Erhebung zu Geschäftslage und erwarteter Entwicklung bei den Freien Berufen erneut wertvolle Ergebnisse geliefert: Die befragten Freiberufler bestätigen eine anhaltend positive Geschäftslage und gehen von einer positiven Personalentwicklung aus (Pressemitteilung).

Weiterlesen …

ZL-Homepage: Arbeitshilfe für die Kapselherstellung in der Apotheke - Herstellungsverfahren Teil 2

Die Erläuterungen zum Thema „Herstellungsverfahren" zur Arbeitshilfe für die Kapselherstellung in der Apotheke vom ZL sind um einen weiteren Abschnitt gewachsen. Nach der gravimetrischen Methode stellt das ZL nun übersichtlich die Messzylindermethode A und B vor.

Weiterlesen …

Imagekampagne "Einfach unverzichtbar.": Bestellmöglichkeit für praktische Rezepturbeutel bis 9.11. verlängert!

Die Herstellung individueller Rezepturen ist für Patienten eine unverzichtbare Leistung aus der Apotheke vor Ort. Das Thema Rezepturen ist daher ein Schwerpunkt der diesjährigen Herbstwelle der Imagekampagne „Einfach unverzichtbar“. Bestellen auch Sie kostenfrei praktische Papierbeutel zur Abgabe von Rezepturgefäßen für Ihre Apotheke.

Weiterlesen …

Tragant - Infektionen von Neonaten mit Cronobacter sakazakii

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege leiten wir Ihnen folgende, mit gestrigem Datum bei uns eingegangene Information weiter:

„Vom nordrhein-westfälischen Gesundheitsministerium wurden wir über ein nosokomiales Ausbruchsgeschehen durch Cronobacter sakazakii (auch Enterobacter sakazakii genannt) informiert. Das Ausbruchsgeschehen umfasst 5 Neonaten einer Klinik in Nordrhein-Westfalen. Der Erreger wurde im Zeitraum vom 17.9.bis 25.09.2018  bei 5 Personen (4 Mal im Analabstrich und bei einem Kind in der Blutkultur sowie im Liquor) nachgewiesen.

Als gemeinsame Exposition wurde eine orale Hydrochlorothyazid (HTC)-Suspension ermittelt, die 4 der Kinder erhalten hatten.

In der Klinik konnte Cronobacter sakazakii in der HTC-Suspension und in der für die Herstellung benötigten biologischen Trägersubstanz Tragant nachgewiesen werden. Tragant wird zur Herstellung der Trägersuspension als Verdickungsmittel in der Apotheke verwendet. Tragant ist ein Naturprodukt und wird nicht keimfrei produziert.

Die zuständige Bezirksregierung Düsseldorf hat hierzu folgenden Zwischenbericht zum Sachstand erstellt:

Weiterlesen …

Terminabsage: 23. Oktober 2018 Teamschulung „Kompetente Beratung bei Kopflausbefall“ in Nürnberg

Leider muss der Termin am Dienstag, den 23. Oktober 2018 der Teamschulung „Kompetente Beratung bei Kopflausbefall“ in Nürnberg, Georg-Simon-Ohm FH, abgesagt werden.

Alternativ können Sie sich anmelden für:

  • 25.10.18 in Erlangen, Select-Hotel, Wetterkreuz 7, BYA 186033 oder
  • 13.11.18 in Nürnberg, Georg-Simon-Ohm FH, Bahnhofstr. 90, BB.007, BYA 186039

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weiterlesen …

Spendenaufruf für die Tsunami-Opfer!

APOTHEKER HELFEN e.V. bittet dringend um Spenden für die Soforthilfe für die Menschen in Indonesien!

Nach dem Erdbeben kam die tödliche Flut: Am 28. September erschütterte ein Beben der Stärke 7,4 die indonesische Insel Sulawesi und löste einen Tsunami aus. Die meterhohe Wasserwand stürzte am Strand über Kinder, Frauen und Männer, begrub viele Menschen unter sich, zerstörte Brücken und Straßen, Häuser und Wasserleitungen.
Schon jetzt sind etwa 1400 Todesopfer bestätigt. Befürchtet wird, dass die Zahl der Toten in die Tausende geht. Viele Menschen sind schwer verletzt. Das Ausmaß der Katastrophe wird erst nach und nach sichtbar.

Wir von APOTHEKER HELFEN e.V. wollen den Betroffenen gezielt helfen – gemeinsam mit unserem erfahrenen Partner LandsAid e.V. in Kaufering. "Die Menschen auf der Insel Sulawesi benötigen dringend Unterstützung. Um zielgerichtet Hilfe leisten zu können, fliegt heute ein Assessment-Team nach Indonesien“, sagt Dr. Andreas Wiegand, Geschäftsführer von APOTHEKER HELFEN. „Koordiniert mit staatlichen Stellen und anderen Organisationen werden wir dafür sorgen, dass die Hilfe bei den Betroffenen ankommt.“

Weiterlesen …

Onlinebefragung des ABDA-Datenpanels – Start 1. Oktober 2018

An alle Apothekenleiterinnen und –leiter
in Bayern

Onlinebefragung des ABDA-Datenpanels

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

die ABDA führt ein Projekt zur Datenerhebung bei öffentlichen Apotheken durch, um künftig repräsentative Auswertungen für die politische Arbeit, Vertragsverhandlun­gen, interne Meinungsbildung und Öffentlichkeitsarbeit zu ermöglichen.
Die Bayerische Landesapothekerkammer unterstützt diese Datenerhebung aus­drücklich.

Die Erhebung des ABDA-Datenpanels 2018 startet am 1. Oktober 2018.

Weiterlesen …

ZL-Arbeitshilfe für die Kapselherstellung in der Apotheke - weitere Erläuterungen

Die Erläuterungen zu der Arbeitshilfe für die Kapselherstellung in der Apotheke vom ZL sind weiter gewachsen. Neu sind die Abschnitte "Herstellungsansatz", "Kapselhülle", "Füllmittel" und "Welches Verfahren ist geeignet? – Gravimetrisches Verfahren".

Weiterlesen …

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen