Radiobeitrag So helfen Bayerns Apotheker den Senioren

Text

SO HELFEN BAYERNS APOTHEKER DEN SENIOREN

Das Öffnen einer Medikamentenschachtel, das Lesen der Packungsbeilage – für die meisten ist das kein Problem. Doch für ältere Menschen kann das ein großes Problem sein – bei Sehschwäche oder weniger Kraft in den Händen. Wie die Apotheken den Senioren helfen, hat sich Alexander Tauscher erklären lassen.

Manuskript

Senioren benötigen meist ein Medikament oder mehrere. Das Öffnen von Verpackungen oder eines Tubenverschlusses gehört oft zum Alltag, kann aber schwer fallen. Doch in diesem Fall sollten die älteren Menschen nicht zögern, in der Apotheke nach Hilfe zu fragen, erklärt Apothekerin Doris Unterreitmeier aus München.

O-TON 1

Frage: Wie helfen die Apotheker? (Verpackungen öffnen…etc.)

Das ist also die praktische Hilfe in der Apotheke. Zu Hause helfen zum Beispiel Tablettenausdrücker bei versteiften Fingergelenken.  Ein anderes Problem ist die Sehkraft: Wer nicht ausreichend sieht, sollte beim Einnehmen von Medikamenten besonders vorsichtig sein.

O-TON 2

Frage: Was empfehlen Sie Senioren? (Markieren von Medikamenten) Wie unterstützen das die Apotheker vor Ort?

Menschen mit Sehschwächen fällt es oft auch schwer, zum Beispiel Tropfen abzuzählen. Weil es auf die richtige Dosierung ankommt, gibt Doris Unterreitmeier einen schlichten, aber sehr hilfreichen Rat:

O-TON 3

Frage: Was empfehlen Sie? (Abzählen der Tropfen im Becher…/ Benutzung von Lupen, Skalenlupen)

Neben dem richtigen Medikament in der richtigen Dosierung ist für den Behandlungserfolg der richtige Zeitpunkt entscheidend.

O-TON 4

Frage: Wie wirken manche Medikamente bei nüchternem oder vollen Magen? Welche Rolle spielt der biologische Rhythmus bei der Einnahme der Medikamente.

Für diese Fragen empfiehlt sich ein Medikamentendosierer – der in Tage oder Wochen unterteilt ist. Diese Dosierer gibt es auch mit Erinnerungsalarm. – Bei Unsicherheiten – fragen Sie ihren Arzt oder eben Ihren Apotheker – die Pharmazeuten helfen gern – nicht nur Senioren!

O-Töne

Alle einzelnen O-Töne finden Sie unter www.apothekerradio.de

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen