Checkliste für PhiP zur Auswahl der Ausbildungsapotheke

Synonyme/Schlagworte
Praktikumsplatz
Text

Checkliste

erarbeitet von der Arbeitsgruppe „Qualitäts­sicherung der Ausbildung im praktischen Jahr“ der Bundesapothekerkammer

Nachfolgende Checkliste soll den Pharmazie­praktikanten als Orientierungshilfe bei der Auswahl der für sie geeigneten Ausbildungs­apotheke dienen. Die Nichterfüllung der Punkte bedeutet nicht, dass es sich um eine „schlechte“ Ausbildungs­apotheke handelt! Sie dienen nur der Orientierung!

Es wird empfohlen, dass der angehende Praktikant in der Apotheke, in der er sein Praktikum voraussichtlich absolvieren möchte, eine „Probetätigkeit“, z. B. eine Woche, absolviert, um die Apotheke näher kennenzulernen.

Personalstruktur

  • Apotheken­mitarbeiter (Anzahl, Berufsausbildung)
  • Potentielle/r Ansprechpartner/Bezugsperson des Pharmazieprakti-kanten
  • Verhältnis des Ausbilders zur/zum Auszubildenden (auch PTA und PKA berücksichtigen)

Setzt die Apotheke besondere Schwer­punkte oder bietet sie besondere Dienst­leistungen an?

  • Rezeptur, Defektur
  • Zytostatika-Herstellung
  • Versorgung von Altenheimen oder Pflegeheimen
  • Durchführung von Aktionen, z. B. Blutdruck­messwoche, Blutzuckermesswoche
  • Dermopharmazie
  • Anpassung von Kompressions­strümpfen
  • Pharmazeutische Betreuung

Waren­wirtschafts­system

  • EDV-gestütztes System
  • POS-/POR-System
  • Verknüpfung mit ABDA-Datenbank o. ä.

Mitarbeiter­fortbildung / Weiter­bildung

  • Extern
  • Intern
  • Weiterbildungs­stätte

Ist die Apotheke QMS-zertifiziert?

Internet-Zugang

  • Ist die Benutzung zu Recherche­zwecken auch dem Praktikanten erlaubt?

Literatur

  • Welche Nachschlage­werke sind vorhanden?

Ausbildung

  • Bildet die Apotheke nach dem „Leitfaden und Hinweise für die Ausbildung der Pharmaziepraktikanten“, herausgegeben von der Bundes­apotheker­kammer, aus?
  • Werden die „Arbeitsbogen für die praktische Ausbildung der Pharmazie­praktikanten in Apotheken“, von Herbert Gebler, herausgegeben von der ABDA, zur Bearbeitung von Aufgaben­stellungen und Problemen benutzt?
  • Vertrag
  • Bezahlung
  • Arbeitszeiten
  • Urlaub

­

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern.um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen sie der Verwendung zu. Weitere Informationen