EU-/EWR-Staaten und Schweiz

Für die Anerkennung einer in einem Staat der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (Island, Liechtenstein, Norwegen) oder der Schweiz erworbenen pharmazeutischen Ausbildung ist die jeweilige Bezirksregierung zuständig:

Sofern beabsichtigt wird, die künftige Berufstätigkeit in Oberbayern, Niederbayern, Schwaben oder der Oberpfalz auszuüben ist die Regierung von Oberbayern, Abteilung Approbationserteilung, zuständig.
Ist die Tätigkeit in Ober-, Unter- oder Mittelfranken geplant, ist die Regierung von Unterfranken zuständig.

Bei den Regierungen müssen Sie die entsprechenden Antragsunterlagen einreichen. Den Link zu den Antragsformularen mit der Übersicht aller für die Approbation vorzulegenden Unterlagen finden Sie bei der jeweiligen Regierung:

Regierung von Oberbayern

Regierung von Oberbayern
Hausanschrift: Maximilianstr. 39, 80538 München
Postanschrift: Regierung von Oberbayern, SG 55.2 Berufszulassungsstelle, 80534 München
Tel.: 089 / 2176-2634, E-Mail: approbation.erlaubnis@reg-ob.bayern.de 
http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/formulare/gesundheit/appro/08954/

Wegen der sehr hohen Zahl an eingehenden Anrufen wird gebeten, davon Abstand zu nehmen, die Regierung telefonisch zu erreichen. Es wird stattdessen empfohlen, Anfragen an die angegebene E-Mail-Adresse zu richten.
Für persönliche Vorsprachen steht die Berufszulassung der Regierung von Oberbayern zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Montag bis Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Die Telefonsprechzeiten der Berufszulassung der Regierung von Oberbayern sind:
Montag bis Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr

Regierung von Unterfranken

Hausanschrift: Regierung von Unterfranken, Peterplatz 9, 97070 Würzburg
Postanschrift: Regierung von Unterfranken, Sachgebiet 55.2, 97064 Würzburg; Für persönliche Vorsprachen ist eine Terminvereinbarung erforderlich.
Tel.: 0931 / 380-00, E-Mail: approbation@reg-ufr.bayern.de
https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/aufgaben/7/3/00670/index.html

Meldepflicht

Bitte beachten Sie die Meldepflicht. Kraft Gesetzes ist Mitglied der Bayerischen Landesapothekerkammer,

  • wer in Bayern als Apotheker/in tätig ist,
  • wer zur Berufsausübung als Apotheker/in berechtigt ist (Approbation oder Erlaubnisurkunde) und seinen Hauptwohnsitz in Bayern hat, ohne als Apotheker/in tätig zu sein.

Ein entsprechendes Meldeformular finden Sie auf unserer Homepage: www.blak.de > Apotheker und Team > Mitgliedschaft und Meldungen.

Begleitender Unterricht

Gerne können Sie, sobald Sie Mitglied geworden sind, bei Bedarf kostenlos am praktikumsbegleitenden Unterricht für Pharmazeuten im Praktikum teilnehmen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage: www.blak.de > Für Studenten und PhiP > Begleitender Unterricht.

Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote für Bayern finden Sie auf unserer Homepage: www.blak.de > Apotheker und Team > Stellenmarkt.

Selbstverständlich kann auch durch direkte Nachfrage bei den Apotheken in der gewünschten Region, eine Stelle gefunden werden. Alle bayerischen Apotheken finden Sie auf unserer Startseite von www.blak.de > Apothekensuche

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie auch auf der Seite der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).

ABDA

ABDA - Working as a Pharmacist in Germany

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern.um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen sie der Verwendung zu. Weitere Informationen