Mit Herz und Verstand Schaufensterdekoration in der Apotheke

Kursnummer
BYA197016
Kursort
Nürnberg, Berufsschule für Gesundheitsberufe, Äußere Bayreuther St
Datum
02.07.2019
Uhrzeit
16:30—19:30
Fortbildungspunkte
4
ZielgruppeN
PTA, PKA
Freie Plätze
5
Veranstaltungsgebühr
15,00 EUR

Weitere Details und Anmeldung (Online-Konto)

Mit Herz und Verstand Schaufensterdekoration in der Apotheke

Auch heute noch ist das Schaufenster die erste Kontaktaufnahme eines Kunden mit der Apotheke und ihrem Sortiment. Man spricht von der "Visitenkarte", dem "Aushängeschild" eines Ladengeschäftes. Ob der Kunde sich durch die Dekoration zum Betreten der Apotheke einladen lässt, entscheidet sich unterbewusst bereits an dieser Stelle.
Allzu oft finden wir leider in den Schaufenstern lieblose Schachtellandschaften der Industrie, schlecht beleuchtet und gepflegt. Ohne erkennbaren "Benefit" für den Kunden.
Warum sollte er eine Apotheke betreten, die schon mit der Schaufensterdekoration nicht das Gefühl vermitteln kann, dass es sich lohnt einzutreten.

In der interaktiven Fortbildung für PKAs und PTAs soll diese Thematik von verschiedenen Standpunkten aus beleuchtet werden. Für ein gutes Endergebnis beim Dekorieren ist die perfekte Planung der Dekoration besonders wichtig. Auch die Aufgabenverteilung zwischen Kolleginnen und Kollegen spielt eine große Rolle auf dem Weg zum Erfolg. Das Schaufenster geht alle Mitarbeiter an.

Die Fortbildungsveranstaltungen finden mit freundlicher Genehmigung durch die Schulleitungen in Kooperation mit den Städtischen Berufsschulen für PKAs in München und Nürnberg statt.
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen