Zusatzqualifikation zur "Fach-PTA für Allgemeinpharmazie"

Kursnummer
BYA197030
Kursort
Würzburg, PTA-Schule, Stettiner Str. 1
Datum
12.10.2019—28.06.2020
Uhrzeit
9:00—17:00
Fortbildungspunkte
97
ZielgruppeN
PTA
Freie Plätze
11
Veranstaltungsgebühr
1.600,00 EUR

Weitere Details und Anmeldung (Online-Konto)

Die Bayerische Landesapothekerkammer bietet auch für das Jahr 2019/2020 wieder die Zusatzqualifikation zur Fach-PTA für Allgemeinpharmazie an.

Der Veranstaltungsort ist Würzburg.
(Dieser Kurs wird voraussichtlich nur alle drei Jahre in Würzburg angeboten!)

Die erfolgreiche Teilnahme ist nach 96 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten, einer bewerteten Projektarbeit und einer mündlichen Prüfung abgeschlossen und wird mit 97 Fortbildungspunkten von der Bayerischen Landesapothekerkammer anerkannt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Teilnehmer begrenzt und wird an folgenden sieben Wochenenden jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr stattfinden:

1. Termin: Samstag, Sonntag 12.10.2019 - 13.10.2019
2. Termin: Samstag, Sonntag 09.11.2019 - 10.11.2019
3. Termin: Samstag, Sonntag 18.01.2020 - 19.01.2020
4. Termin: Samstag, Sonntag 08.02.2020 - 09.02.2020
5. Termin: Samstag, Sonntag 14.03.2020 - 15.03.2020
6. Termin: Samstag, Sonntag 25.04.2020 - 26.04.2020
7. Termin (mit Prüfung): Samstag, Sonntag 27.06.2020 - 28.06.2020

Anmeldeschluss: 22.09.2019

Kursgebühren:
Als Kursgebühren fallen insgesamt 1.600,00 € an. Die Gebühren werden in Raten verteilt:
1. Termin bis 4. Termin á 300,00 €
sowie
5. Termin bis 6. Termin á 200,00 €
Die Kursgebühren werden zeitnah von uns eingezogen.

Dieser Preis beinhaltet eine Pausenverpflegung (z. B. Obst, Brezen, Gebäck) am Vor- und Nachmittag sowie alle Kursunterlagen.

In den Mittagspausen haben Sie die Möglichkeit, sich selbst zu versorgen, entweder in den umliegenden Geschäften oder Restaurants oder indem Sie die Seminarräume nutzen, um selbst mitgebrachte Speisen zu verzehren.

Lehrinhalte Allgemeinpharmazie:

- Exemplarische Darstellung der Krankheitsbilder Hypertonie, Diabetes, Asthma/COPD und Infektionskrankheiten sowie deren Therapieschemata.

- Arzneimittelinformationen - Erhebung und Nutzung pharmazeutischer Daten; praktische Übungen mit ABDATA, CAVE - Modul, theoretische und rechtliche Hintergründe.

- Kommunikationstraining - Fragetechniken, Zusatzverkäufe, Aktionsplanungen, Warenplatzierung, Einwandbehandlung, Verhalten am Telefon

- Pharmazeutische Betreuung/ Umgang mit FAM - Fertigarzneimittelprüfung, Lagerung von AM beim Patienten/Pflegekräften; Screening-Methoden zur Untersuchung von Körperzuständen und -flüssigkeiten; Interaktionen

- Probleme bei der rezepturmässigen Herstellung von Arzneimitteln; qualitätsgesicherte Herstellung auch seltener Rezepturen

- Beratung in der Selbstmedikation; Beratungshilfen, Pseudo Customer


Die genaue Aufteilung der Themen mit den zuständigen Referenten erhalten Sie automatisch mit unserer Anmeldebestätigung.

Anmeldung:
Sie können sich ab sofort online unter www.blak.de ? Apotheker und Team ? Fortbildung ? Online-Konto -> Termine (Suchbegriff: Fach-PTA) -> Online-Konto anmelden.

Für die Online-Anmeldung benötigen Sie falls noch nicht vorhanden ein Online-Konto. Dieses Konto müssen Sie online einmalig bei der BLAK beantragen: http://www.blak.de/fortbildung.html
Nach der Beantragung erhalten Sie Ihre Log-In Daten; Sie können im Anschluss Ihr Passwort anfordern und ab dann steht Ihnen Ihr Online-Konto zur Verfügung. Um Ihnen und uns den Aufwand für die Begleichung der Teilnahmegebühren zu erleichtern, erfolgt die Bezahlung ausschließlich per Bankeinzug.

Hinweis zur Anmeldung
Bitte beachten Sie bei der Anmeldung, dass in Ihrem Online-Konto eine Rechnungsadresse hinterlegt ist. Für die Rechnungserstellung muss diese mit dem Kontoinhaber identisch sein (d.h. entweder Anmeldung über das Konto der Apotheke mit Rechnungsstellung Apotheke oder Anmeldung über das Konto des Kursteilnehmers mit Rechnungsstellung Kursteilnehmer).

Unter bestimmten Voraussetzungen kommt eine Förderung über die Bildungsprämie (500,00 €) in Betracht. Bitte lassen Sie sich dazu von den zuständigen Förderstellen beraten (www.bildungspraemie.info).
Beachten Sie bitte, dass das Ausstellungsdatum des Bildungsgutscheins vor dem Kursbeginn und vor dem Rechnungsdatum liegen muss. Andernfalls ist eine Förderung über die Bildungsprämie nicht möglich.

Stornogebühren
Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
http://www.blak.de/d/items/allgemeine-geschaeftsbedingungen-agb-fuer-fort-und-weiterbildung.html.

Absagen sind nur schriftlich an die Bayerische Landesapothekerkammer Frau Orend zu richten.
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen