Weiterbildung AP (B.1), AM (D), KP (C) - Projektmanagement

Kursnummer
BYA198058
Kursort
München, Maria-Theresia-Str. 28, Apothekerhaus, Rückgebäude
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
8:30—18:00
Fortbildungspunkte
8
ZielgruppeN
Apotheker/in
Freie Plätze
0
Veranstaltungsgebühr
76,00 EUR

Weitere Details (Online-Konto)

Keine Plätze mehr verfügbar

Hinweis:
Sofern Sie sich für diesen Kurs interessieren und sich auf die Warteliste für diesen Termin setzen lassen möchten, melden Sie sich bitte direkt über das Online-Konto für das entsprechende Seminar an. Sie werden dann automatisch in die Warteliste aufgenommen und bei Freiwerden eines Platzes informiert.
 

Nur für aktiv in der Weiterbildung befindliche Personen

Weiterbildung Allgemeinpharmazie
Seminar B.1 - Projektmanagement

Weiterbildung Arzneimittelinformation
Wahlseminar D - Grundlagen des Projektmanagements

Weiterbildung Klinische Pharmazie
Wahlseminar C -Grundlagen des Projektmanagements

In diesem interaktiven Seminar werden wir gemeinsam viele Übungen auch rund um Ihre Weiterbildungs-Projektarbeit durchführen. Bitte überlegen Sie sich daher zur Vorbereitung das Thema Ihrer Projektarbeit.
Jeder Teilnehmer wird u. a. sein angedachtes, geplantes oder bereits begonnenes Weiterbildungs-Projekt in einem Zeitrahmen von ca. 5 min kurz vorstellen. Gemeinsam werden wir uns zu den Arbeiten austauschen, so dass Sie auch wertvolle Impulse für Ihre eigene Arbeit mit nach Hause nehmen können. Zur Vorbereitung, sowohl für Sie als auch für den Referenten (helmut.schlager@blak.aponet.de), senden Sie spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn per E-Mail eine kurze Gliederung und den (vorläufigen) (Arbeits-)Titel der geplanten Arbeit. Damit präpariert werden Sie bestmöglich von dem Seminar profitieren.
Sollten Sie das Thema ihrer Projektarbeit noch nicht festgelegt haben, nehmen Sie Ihre Anmeldung bitte zum Anlass, sich mit Ihrem Weiterbildungsermächtigten dazu zu beraten.


Programm:

A. Was ist ein Projekt?
Projektdefinition (Idee, Ziele, Definition)

B. Warum Projektmanagement?
Gründe für Projektmanagement

C. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Ganzheitliches Projektmanagement

D. Gut geplant ist halb gewonnen
Projektplanung im Planungszyklus:
Strukturplan, Ablaufplan, Kostenplan, mögliche Risiken und deren Lösung
Die Umsetzung des Projektplans in die Praxis koordinieren, prüfen und
notwendige Maßnahmen ableiten.

E. Am roten Faden bleiben
Projektphasen und Meilensteine:
- Projektdurchführung und Dokumentation
- Ursachen für Erfolge und Misserfolge
- Abschluss und Projektevaluation
- Evaluationsmechanismen: Prozess- und Ergebnisevaluation

F. Ein starkes Team gibt den richtigen Schub - Teamarbeit
Gruppenarbeit
Ablauf einer Projektplanung anhand eines konkreter Beispiele
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen