Weiterbildung im Bereich Medikationsmanagement im Krankenhaus 2020

Kursnummer
BYA208010
Kursort
München, Apothekerhaus, Maria-Theresia-Str. 28
Datum
16.01.2020—20.11.2020
Uhrzeit
08:30—18:00
Fortbildungspunkte
111
ZielgruppeN
Apotheker/in
Freie Plätze
4
Veranstaltungsgebühr
1.114,00 EUR

Weitere Details und Anmeldung (Online-Konto)

Ablauf Kompaktkurs 2020 im Bereich Medikationsmanagement im Krankenhaus

Teilnehmer
nur für Approbierte, die die Weiterbildung im Gebiet Klinische Pharmazie abgeschlossen haben, ober sich aktiv in der Weiterbildung befinden
max. 25 Teilnehmer pro Kurs

Umfang
Die Weiterbildung im Bereich Medikationsmanagement im Krankenhaus umfasst insgesamt 112 Seminarstunden. Wir bieten Ihnen den Kurs in Form von insgesamt fünf Kompaktseminaren an.

Termine:
16.01.2020-18.01.2020
26.03.2020-28.03.2020
18.06.2020-20.06.2020
24.09.2020-26.09.2020
19.11.2020-20.11.2020
19.11.2020-20.11.2020

Kursort: München

Zu allen Veranstaltungen erhalten Sie von den Referenten ausführliche Skripten.

Seminarinhalte

Diese Weiterbildung richtet sich an Apotheker, die schon als Apotheker auf Station arbeiten oder in Zukunft arbeiten werden und ist auf ein Jahr angelegt. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind neben dem Medikationsmanagement die Optimierung der Arzneimittelversorgungs-prozesse im Krankenhaus, das Schnittstellenmanagement und die interprofessionelle Zusammenarbeit. Die Weiterbildung umfasst 100 Seminarstunden und weitere 150 Stunden Tätigkeit auf einer Krankenhausstation. Die Apotheker müssen im Rahmen der Qualifizierung Medikationsanalysen für zehn Patienten aus mindestens fünf verschiedenen Fachrichtungen erstellen. Außerdem müssen Weiterzubildende drei Tage in einem anderen Krankenhaus hospitieren. Zugangsvoraussetzung* für die Teilnahme an der neuen Weiterbildung ist, dass die Interessenten Fachapotheker für Klinische Pharmazie sind oder mit der dreijährigen Weiterbildung "Klinische Pharmazie" zumindest begonnen haben. Die weitergebildeten Apotheker bringen somit die besten fachlichen Voraussetzungen mit, um die individuelle Arzneimitteltherapie der Krankenhauspatienten noch wirksamer, sicherer und wirtschaftlicher zu machen.

Siehe auch www.blak.de > Für Apotheker und Team > Weiterbildung >Medikationsmanagement im Krankenhaus > Durchführungsempfehlungen + Seminarinhalte

Abschluss
Kursbegleitend wird auf Grundlage der praktischen Aufgaben eine Projektarbeit erstellt. Die Ergebnisse der Projektarbeit werden im letzten Kursteil präsentiert.
Der Zyklus schließt sodann im ersten Quartal 2021 mit einem mündlichen Prüfungsgespräch ab.
Den genauen Prüfungstermin erhalten Sie spätestens zu Beginn der Weiterbildung. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Führen der Bereichsbezeichnung Medikationsmanagement im Krankenhaus.

Kosten
Die Kosten betragen insgesamt 1114 Euro (inkl. 50 Euro Prüfungsgebühr). Dieser Preis beinhaltet die Kaffepausen-Verpflegung während der Seminare, die Kursunterlagen und die Gebühr zur Anerkennung der Bereichsbezeichnung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Bayerischen Landesapothekerkammer (www.blak.de > Für Apotheker und Team > AGB).
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen