Homöopathie und Naturheil­verfahren

Kursort

  • Oktober 2019 bis Juni 2020 - Nürnberg - jetzt anmelden!
    Nürnberg, PTA-Schule, Sulzbacher Str. 102

Inhalte

Seminar 1

Einführung in die Homöopathie, Konstitutionstherapie/ Rechtliche Grundlagen und Grenzen/ Herstellung und Qualitätsbeurteilungen von Homöopatika/ HAB, Dosierungen/ Allgemeines/ praktischer Teil

Seminar 2

Homöopathie - Behandlung folgender Erkrankungen: Psychische, neurologische, Respiration­trakt, Herz-und Kreislauf, Gefäße venös, Magen-Darm, Gallenwege und Leber, urogenitiale, gynäkologische, Schmerzen, rheumatische, Gelenke und Haut

Seminar 3

Phytotherapie - Behandlung folgender Erkrankungen: Psychische, neurologische, Respiration­trakt, Herz-und Kreislauf, Gefäße venös, Magen-Darm, Gallen­wege und Leber, urogenitiale, gynäkologische, Schmerzen, rheumatische, Gelenke und Haut

Seminar 4

Phytotherapie und Homöopathie bei besonderen Patienten­gruppen: Kinder, Schwangere und Stillende, Tiere

Seminar 5

Anthroposophie/ Aromatherapie/ Ayurveda/ Bach-Blüten/ Biochemie nach Schüßler/ Komplex­mittel­therapie/ Traditionelle chinesische Medizin/ Spagyrik

Seminar 6

Anwendungen in der Praxis/ Kommunikation/ rechtliche Fragen/ Kneipp­therapie

Seminar 7

Prüfung

Termine

Oktober 2019 bis Juni 2020 - Nürnberg - jetzt anmelden!

Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Teilnehmer begrenzt und wird an folgenden sieben Wochenenden stattfinden:

Oktober 2019 bis Juni 2020 -  - jetzt anmelden!
1. Termin: Samstag, Sonntag 19.10.2019 - 20.10.2019
2. Termin: Samstag, Sonntag 23.11.2019 - 24.11.2019
3. Termin: Samstag, Sonntag 25.01.2020 - 26.01.2020
4. Termin: Samstag, Sonntag 15.02.2020 - 16.02.2020
5. Termin: Samstag, Sonntag 14.03.2020 - 15.03.2020
6. Termin: Samstag, Sonntag 09.05.2020 - 10.05.2020
7. Termin (mit Prüfung): Samstag, Sonntag 27.06.2020 - 28.06.2020
Anmeldeschluss: 15.09.2019

Anmeldung

Sie haben die Möglichkeit, sich Online unter www.fortbildung.blak.de zu einer Zusatz­quali­fikation der BLAK anzumelden.

Für detaillierte Informationen melden Sie sich bitte bei Frau Orend oder Frau Sinner.

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen