Presseverteiler

Die Pressestelle der Bayerischen Landes­apotheker­kammer, kurz BLAK, ist erste Kontaktstelle für alle Medienvertreter in Bayern, die über das Apotheken­wesen oder über pharma­zeutischen Themen berichten. Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.






Pressemitteilungen

21.06.2018 10:20

Thomas Benkert als Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer wiedergewählt

München, den 20. Juni 2018   Thomas Benkert (62) ist für weitere vier Jahre als Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer bestätigt. Die Delegiertenversammlung in München wählte den Mammendorfer Apotheker mit großer Mehrheit. Benkert gehört dem BLAK-Vorstand bereits seit 2002 an und steht seit 2010 an der Spitze der Bayerischen Apotheker-Organisation. Als Vizepräsident der Bundesapothekerkammer vertritt Benkert die Belange der Apotheker nicht nur in Bayern, sondern auch in Berlin.

Weiterlesen …

08.06.2018 12:33

Bayerischer Apothekertag 2018 in Augsburg: Gesetzgeber muss einheitlichen Apothekenabgabepreis für verschreibungspflichtige Arzneimittel wieder herstellen

Augsburg, 8. Juni 2018 – Auf eine schnelle Umsetzung des Versandverbots für rezeptpflichtige Arzneimittel, so wie es im Koalitionsvertrag vorgesehen ist - darauf drängen die bayerischen Apothekerinnen und Apotheker anlässlich der Eröffnung des Bayerischen Apothekertags am heutigen Freitag in Augsburg. Hintergrund dieser Forderung ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom Oktober 2016, das Arzneimittelversendern mit Sitz im EU-Ausland erlaubt, Rabatte auf verschreibungspflichtige Medikamente zu geben. Im Koalitionsvertrag haben sich die Regierungsparteien ausdrücklich geeinigt: „Um die Apotheken vor Ort zu stärken, setzen wir uns für ein Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ein“. Allerdings lässt die politische Umsetzung drei Monate nach der Regierungsbildung auf sich warten.

„Die wohnortnahen Apotheken erbringen gesetzlich geforderte Leistungen wie Nacht- und Notdienst, Akutversorgung oder die Herstellung individueller Rezepturen. All das leisten Versandhändler nicht“, sagt Thomas Benkert, Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer. „Deshalb ist es jetzt geboten, den Versandhandel auf rezeptfreie Arzneimittel zu begrenzen. Nur so kann sichergestellt werden, dass auch in Zukunft eine hochwertige und schnelle Arzneimittelversorgung durch ein flächendeckendes Apothekennetz garantiert ist“.

Weiterlesen …

07.06.2018 11:52

Tag der Apotheke/Bayerischer Apothekertag 2018 - Die öffentlichen Apotheken als wohnortnahe, familienfreundliche und hochqualifizierte Arbeitsplätze in Bayern

Die Apotheken in Bayern und ganz Bayern bieten eine Vielzahl familienfreundlicher und hochqualifizierter Arbeitsplätze. Darauf weisen die Bayerische Landesapothekerkammer und der Bayerische Apothekerverband anlässlich des Tags der Apotheke am 7. Juni und des Bayerischen Apothekertags am 08. und 09. Juni hin.

Weiterlesen …

07.05.2018 10:48

Apotheker in Bayern geben Tipps zur richtigen Anwendung von Medikamenten

Egal ob Antibiotikum, Schmerzmittel, oder Augentropfen – Medikamente können nur helfen, wenn sie in der richtigen Dosierung eingenommen werden. Bei zu wenig Wirkstoff kann keine Wirkung einsetzen, bei Überdosierungen hingegen kann gesundheitlicher Schaden entstehen. Apotheker Dr. Volker Schmitt , Sprecher der Apotheker in Bayern rät deshalb allen Patientinnen und Patienten, sich in der Apotheke nach der korrekten Anwendung zu erkundigen, vor allem, wenn ein Medikament zum ersten Mal angewendet wird: „Tabletten einzunehmen ist relativ einfach. Aber bei technisch aufwändig verpackten Medikamenten wie Augentropfen, Trockensäften oder Medikamenten zur Inhalation passieren häufig Fehler.“

Weiterlesen …

24.04.2018 08:21

Europäische Impfwoche 2018 – Apotheken in Bayern kontrollieren Impfausweise und beraten zu Reiseimpfung

Vorbeugen. Schützen. Impfen – unter diesem Motto steht die Europäische Impfwoche 2018. „Impfen ist eine der besten Vorbeugemaßnahmen der modernen Medizin“, sagt Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker in Bayern. „Deshalb sollten sich alle, die gerade eine Reise planen, auch rechtzeitig über notwendige oder empfehlenswerte Reiseimpfungen informieren.“

Weiterlesen …

26.03.2018 11:35

Apotheker Bayern raten: Vor Ostern Hausapotheke überprüfen und Notdienstnummer speichern

Die Apotheker in Bayern empfehlen, die Hausapotheke rechtzeitig vor den Oster-Feiertagen zu überprüfen und fehlende Arzneimittel oder Verbandsmaterial aufzufüllen. Außerdem sollten gerade ältere Menschen und chronisch kranke Patienten rechtzeitig daran denken, sich vom Arzt alle notwendigen Medikamente verschreiben zu lassen. Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker in Bayern: „Wer über Ostern dringend wichtige Medikamente braucht, kann sich auf die Notdienstapotheken in Bayern verlassen. Aber Apotheker dürfen auch an Feiertagen verschreibungspflichtige Medikamente nur gegen Rezept abgeben.

Weiterlesen …

12.03.2018 10:10

Apotheken in Bayern beraten bei Heuschnupfen

Frühblüher machen Pollenallergikern schon jetzt das Leben schwer. Etwa jeder fünfte Bundesbürger leidet an Heuschnupfen, vor allem Kinder und Jugendliche. Für Pollenallergiker gibt es eine Vielzahl rezeptfreier Arzneimittel. „Aber“, so Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker in Bayern, „rezeptfrei heißt nicht harmlos: Lassen Sie sich bei der Auswahl des Medikaments in der Apotheke beraten. Das gilt besonders für Eltern kleiner Kinder und für Autofahrer.“

Weiterlesen …

07.02.2018 15:07

Hautpflege für Wintersportler: Apotheker in Bayern geben Tipps

Schnee, Sonne, Pistenspaß – für viele Familien aus Bayern geht es in den Faschingsferien in den Skiurlaub. Wer jetzt die Koffer packt, sollte neben der fachmännisch präparierten Skiausrüstung, der richtigen Reiseapotheke auch an eine gute Hautpflege denken. „Denn“, so Dr. Volker Schmitt, Sprecher der Apotheker in Bayern „gerade im Skiurlaub, wenn wir den ganzen Tag bei Minustemperaturen im Freien verbringen, braucht unsere Haut eine spezielle Pflege.“

Weiterlesen …

11.01.2018 08:55

Apotheker in Bayern geben Tipps: Medikamente am Steuer – so bleibt man fahrtüchtig

Gerade jetzt, während der Erkältungszeit greifen viele Menschen zu den unterschiedlichsten Arzneimitteln. Autofahrer allerdings sollten bei der Medikamentenauswahl vorsichtig sein, denn einige Präparate, egal ob verschreibungspflichtig oder rezeptfrei, können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen.

Weiterlesen …

02.01.2018 11:00

Apotheker in Bayern raten: Zuzahlungsbefreiung für 2018 neu beantragen

Gesetzlich krankenversicherte Patienten können schon jetzt einen Antrag auf Zuzahlungsbefreiung für das Jahr 2018 bei ihrer jeweiligen Krankenkasse stellen, sofern ihre finanzielle Belastung zwei Prozent des jährlichen Bruttoeinkommens überschreitet. Bei chronisch kranken Patienten ist es ein Prozent. Dieser Betrag muss vorab bei der Krankenkasse entrichtet werden. Der für 2018 aktualisierte Zuzahlungsrechner auf dem Gesundheitsportal www.aponet.de kann ermitteln, ob die Belastungsgrenze im Laufe des Jahres erreicht wird.

Weiterlesen …

13.12.2017 10:21

Apotheker in Bayern geben Tipps zur gesunden Ernährung an Weihnachten

In der Weihnachtszeit locken Gänsebraten, Zimtsterne und Marzipankugeln. Um schlank und gesund ins nächste Jahr zu rutschen, muss man nicht auf alles verzichten. „Aber“, so Dr. Volker Schmitt, Sprecher der Apotheker in Bayern, „man kann auch während der Advents- und Weihnachtszeit auf die Ernährung achten.“ Wir haben uns von Apotheker Dr. Volker Schmitt 3 Tipps für eine gesunde Ernährung zu Weihnachten geholt.

Weiterlesen …

28.11.2017 10:18

Stillen: Prävention von Anfang an – Apotheker in Bayern beraten Mütter

Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, Babies in den ersten sechs Monaten ausschließlich zu stillen, denn in dieser Lebensphase ist die Muttermilch für das Baby das beste und natürlichste Nahrungsmittel. In der Muttermilch stecken alle Nährstoffe, die das Kind in diesem Alter braucht.

Weiterlesen …

27.11.2017 08:28

Apotheker Alexander Freiherr von Waldenfels in den Vorstand der Bayerischen Landesapothekerkammer gewählt

Die Bayerische Landesapothekerkammer hat ein neues Vorstandmitglied: Die Delegiertenversammlung der bayerischen Apotheker wählte bei ihrer Sitzung am 21. November 2017 im Münchner Kardinal-Wendel-Haus den 44-jährigen Oberbayer Alexander Freiherr von Waldenfels zum Nachfolger von Christian Machon, der das Amt im Frühjahr zur Verfügung gestellt hatte.

Weiterlesen …

20.10.2017 11:16

Welt-Osteoporose-Tag am 20.Oktober - Apotheker in Bayern raten: Viel Milchprodukte und regelmäßig Bewegung im Freien!

In Deutschland leidet jede dritte Frau aber auch jeder siebte Mann über 50 Jahren an Osteoporose. Osteoporose ist damit die häufigste Knochenerkrankung. Somit ist es für beide Geschlechter wichtig, aktiv Vorsorge zu treffen!

Weiterlesen …

11.09.2017 13:40

Apotheker in Bayern geben Tipps zur gesunden Ernährung der Schulanfänger

Gerade jetzt zum Schulanfang fragen sich viele Eltern, wie eine gesunde Ernährung für die Kinder aussieht, damit die Kleinen mit allen wichtigen Nährstoffen optimal versorgt sind. Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker in Bayern, rät, besonders bei Frühstück und Pausenbrot auf die richtige Zusammensetzung der Nährstoffe zu achten.

Weiterlesen …