Bayerischer Apothekertag 2016 in Straubing

21.03.2016 13:59

München/Straubing, 21.03.2016 - Von 3. bis 5. Juni findet im niederbayerischen Straubing der 50. Bayerische Apothekertag statt. Den Auftakt bildet am Freitagabend eine Podiumsdiskussion zur „Apotheke der Zukunft“ im Hotel Asam. Auf ein breites Fortbildungsangebot können sich die Teilnehmer am Samstag und Sonntag in der Joseph-von-Fraunhofer-Halle freuen. Die pharmazeutischen Fachvorträge drehen sich unter anderem rund um das Thema „Diabetes“. Außerdem wird es Vorträge zur betriebswirtschaftlichen Führung einer Apotheke und zu aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen geben.

Der Bayerische Apothekerverband e.V. und die Bayerische Landesapothekerkammer werden am Samstag als Veranstalter des Apothekertages mit einem Informationsstand auf der Fachmesse in der Fraunhofer-Halle zu finden sein. Dort stehen Mitglieder der Vorstände und Geschäftsführungen für Gespräche zur Verfügung. Bestimmte Fragen lassen sich oftmals im persönlichen Dialog am besten klären. Und es besteht die Möglichkeit, bei komplexen Themen auch detailliert nachzufragen.

Außerdem ist Straubing prädestiniert für ein attraktives Rahmenprogramm. Schon die frühen Reisenden, die ersten „Touristen" des 19. Jahrhunderts, waren von der Schönheit Straubings hingerissen. Die Lage am Donaustrom, der weitläufige, mit buntem Leben erfüllte Stadtplatz, die vielfältigen Kirchen und Baudenkmäler, all das begeistert auch heute noch die Besucher.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung sind ab sofort auf den Websites der Bayerischen Landesapothekerkammer (www.blak.de) und des Bayerischen Apothekerverbandes (www.bav-bayern.de) zu finden. Auch auf der Facebook-Seite „Bayerischer Apothekertag“ werden Interessierte in den kommenden Wochen immer wieder Informationen rund um die Veranstaltung finden.

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen