Qualitätszirkel

Die BLAK bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in Qualitäts­zirkeln mit Kollegen auszutauschen, indem Sie einen der rund 20 aktiven Qualitäts­zirkel Pharma­zeutische Betreuung (QZ PB) ganz in Ihrer Nähe besuchen.

QZ Pharmazeutische Betreuung

In Bayern widmen sich derzeit ca. 20 Qualitätszirkel aktiv dem Thema Pharma­zeutische Betreuung. Ziel der pharmazeutischen Betreuung ist es, die Arzneimittel­therapie beim Patienten zu begleiten und die Qualität der Arznei­mittel­anwendung zu optimieren. Dadurch verbessert sich der Gesundheits­zustand und die Lebensqualität für den Patienten.

Was tut ein QZ PB?

Die Mitglieder der einzelnen QZ PB treffen sich je nach Absprache 6‑10 mal pro Jahr. Bei den Treffen tauschen sich die Mitglieder untereinander aus, laden externe Referenten zu Fachthemen ein und erarbeiten Fach­materialien, wie zum Beispiel Beratungs­hilfen oder Kunden­broschüren.

Wer ist Mitglied im QZ PB?

Die Teilnahme an einem regionalen Zirkel steht allen Apothekern offen. Offizin-Apotheker sind ebenso vertreten wie Apotheker aus Krankenhaus, Industrie oder PTA-Schulen. Auch PhiP sind willkommen. Die Teilnahme ist freiwillig und ehrenamtlich. Die Zirkelmitglieder wählen aus ihrer Reihe einen Moderator, der die Sitzungen vorbereitet und leitet.

Kann ich einen neuen QZ PB gründen?

In Ihrer Region gibt es noch keinen QZ PB? Gemeinsam mit Kollegen vor Ort können Sie selbst einen solchen Zirkel gründen. Die BLAK unterstützt Sie gerne bei der Organisation und der Suche nach Mitgliedern.

Ansprechpartner und Termine

Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung - Ansprechpartner und Termine (Übersicht als pdf-Datei)

!Wichtig für Interessenten / neue Zirkelmitglieder:
Bitte nehmen Sie vor dem Besuch eines Zirkeltreffens zunächst Kontakt mit dem jeweiligen Ansprechpartner / Moderator auf!

Ansprechpartner:

 Dr. Dietrich Paper
St. Wolfgang-Apotheke, Kümmersbruck
Telefon: 09621 76 32 32
E-Mail: dieter.paper@t-online.de
Margit Wendl
Apotheke auf der Wart, Amberg
Telefon: 09621 3 14 77
E-Mail: apo-auf-der-wart@pharma-online.de

Ansprechpartner:

 Barbara Straller
Stadt-Apotheke, Wassertrüdingen
Telefon: 09832 5 05
E-Mail: b.straller@stadt-apo-wtr.de
Ulrike Schreiber
Ansbach
Telefon: 0981 1 31 37
E-Mail: ulla.schreiber@gmx.de

Termine:

  • 17.01.18
  • 26.02.18
  • 10.04.18
  • 14.05.18
  • 28.06.18
  • 19.07.18 (Sommerzirkel)
  • 10.09.18
  • 23.10.18
  • 10.12.18 (Weihnachtszirkel)

Ort/Datum:

Landgasthof Bergwirt, Schernberg 1, Herrieden um 20:00 Uhr
Sommerzirkel: Wörnitzstube in Wittelshofen

Kurzprofil:

Seit mehreren Jahren treffen sich angestellte und selbständige Apothekerinnen und Apotheker aus der Region in ca. 6-wöchigem Abstand zur Erörterung pharmazeutischer Themen. Die Altersstruktur unserer Mitglieder reicht von frisch von der Universität bis zum Ruhestand. In den ersten Jahren stand die Erstellung diverser Patientenbroschüren im Vordergrund. Um uns für die Zukunft zu rüsten, beschäftigen wir uns seit einiger Zeit mit dem Thema Medikationsanalyse. Dazu werden aktuelle Fallbeispiele gemeinsam diskutiert und aufbereitet. Externe Referenten ergänzen unser Jahresprogramm. Der kollegiale Austausch und auch die Diskussion aktueller pharmazeutischer Probleme sind uns wichtig. Wir freuen uns auf neue aktive Kollegen.

Ansprechpartner:

 Thomas Bsonek
Telefon: 06027 66 22
E-Mail: t.bsonek@gmx.de
Thomas Zeitner
Telefon: 06028 74 46
E-Mail: thomas_zeitner@t-online.de

Termine:

  • 18.01.18
  • 08.02.18
  • 22.03.18
  • 17.05.18
  • 07.06.18
  • 12.07.18
  • 13.09.18
  • 11.10.18
  • 08.11.18
  • 20.12.18

Kurzprofil:

Wir pflegen in kollegialer Atmosphäre unsere pharmazeutischen Kompetenzen. Im Wesentlichen beschäftigen wir uns mit dem Medikationsmanagement. Fälle aus unserer täglichen Praxis werden beurteilt und Themen aus dem Apothekenalltag wie die Umsetzung von Leitlinien in die pharmazeutische Betreuung unserer Patienten bearbeitet.
Besonderes Highlight ist unsere jährliche Pilzexkursion unter der Leitung des Pilzsachverständigen für Unterfranken Dr. Klaus Bsonek mit anschließendem Fachvortrag zum Thema.   

Ansprechpartner:

 

Ulrich Koczian, PharmD
Linden-Apotheke, Augsburg
Telefon: 0821 52 41 52
E-Mail: linden-apotheke@augustakom.net

Termine:

  • 16.01.18
  • 20.02.18
  • 20.03.18
  • 17.04.18
  • 15.05.18
  • 12.06.18
  • 10.07.18
  • 18.09.18
  • 16.10.18
  • 20.11.18
  • 04.12.18

Ort/Uhrzeit:

PTA-Schule Augsburg, jeweils um 19:30 Uhr

Kurzprofil:

Bei den monatlichen Treffen werden zum einen Patientenfälle aus der Apothekenpraxis im Rahmen einer Medikationsanalyse besprochen. Zum anderen widmet sich der QZ PB Augsburg dem Thema "Demenzfreundliche Apotheke", einer Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Augsburg zur Verbesserung der Betreuung Betroffener und deren Angehörigen.

Ansprechpartner:

 

Gabriele Schatz, Bamberg
Telefon: 0951 5 35 84
E-Mail: gabriele.schatz.apo@t-online.de

Termine:

  • 23.04.18
  • 22.06.18

Kurzprofil:

Mal etwas Neues ausprobieren? → Zum Beispiel QZ Bamberg!
Was sollen Sie mitbringen? → Ein bisschen Zeit.
Was machen wir im QZ? → Alles von A wie Apothekenbetriebsordnung über Medikationsanalyse bis Z wie Zeckenbiss.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Gabriele Schatz mit den Kollegen des QZ Bamberg.

Ansprechpartner:

 

Darja Heissig, Burghausen
Telefon: 08677 6 68 32 42
E-Mail: d.motzke@gmail.com

Termine:

  • 23.04.18
  • 11.06.18
  • 16.07.18

Ansprechpartner:

 

Sonja Stipanitz
Schloss-Apotheke, Falkenstein
Telefon: 09462 2 04
E-Mail: sonja.stipanitz@t-online.de

Ansprechpartner:

 Dr. Winfried Schlögl, Ingolstadt
Telefon: 0162 2 78 73 16
E-Mail: winfried.schloegl@gmx.de
Markus Weidendorfer, Ingolstadt
Telefon: 0160 4 99 12 90
E-Mail: wmarkus@gmx.de

Kurzprofil:

Durch die besondere Zusammenarbeit von Offizinapothekerinnen/Offizinapothekern, krankenhausversorgenden Apothekerinnen/Apothekern aus der Region Ingolstadt und Krankenhausapothekerinnen/Krankenhausapothekern aus dem Klinikum Ingolstadt in unserem Qualitätszirkel werden Problematiken des Schnittstellenmanagements zwischen stationärer und ambulanter Versorgung von Patienten besprochen, um eine bessere Versorgung der Bevölkerung im Alltag sowie vor allem im Notdienst gewährleisten zu können. Zudem werden regelmäßig aktuelle Themen aus der Welt der Pharmazie, neue Gesetze und pharmazeutische Fragestellungen des Medikationsmanagements erörtert.

Ansprechpartner:

 

Dr. Edgar Gräf, Thurnau
Telefon: 09228 99 53 68
E-Mail: ed-graef@t-online.de

Kurzprofil:

Wir sind ein bunt gemischter Zirkel, alt und jung, Apothekenleiter/innen, Angestellte, Klinikapotheker/innen sowie Lehrer/innen der PTA-Schule Kulmbach; ferner ist bei uns sowohl BAV- als auch BLAK-Vorstandschaft vertreten. Seit kurzem haben wir einen niedergelassenen Arzt als festes Mitglied für unseren Zirkel gewinnen können.
Momentan beschäftigen wir uns mit der Medikationsanalyse, um für bevorstehende Aufgaben gewappnet zu sein. Weitere Schwerpunkte unserer Zirkeltreffen stellen die Vorstellung neuer Arzneimittel sowie aktueller Entwicklungen im Rahmen der pharmazeutischen Gesetzgebung dar. Die Diskussion über die Lage unseres Berufsstandes und über Erfahrungen im Apothekenalltag kommt auch nicht zu kurz. Besonders zu erwähnen ist das stets kollegiale Klima.

Ansprechpartner:

 Susanne Kammermayer, Ergolding
Telefon: 0871 7 72 12
E-Mail: kammermayers@hotmail.de
Barbara Hofmann, Attenkirchen
Telefon: 08168 90 98 66
E-Mail: barbara.hofmann@tele2.de

Termine:

  • 22.02.18
  • 29.03.18
  • 19.04.18
  • 24.05.18
  • 28.06.18
  • 02.08.18
  • 27.09.18
  • 23.10.18
  • 22.11.18

Ort/Uhrzeit:

Ergoldinger Stuben, Am Sportpark 1, Ergolding jeweils um 19:30 Uhr

Kurzprofil:

Der QZ PB Landshut besteht mit einer kurzen Unterbrechung seit 2002. Nachdem wir
in den Anfängen gemeinsam Beratungshilfen für die tägliche Apothekenpraxis erarbeitet sowie unter anderem eine Box mit Asthmadevices und eine weitere Box mit Insulinpens eingerichtet und ein Insulinpenposter entwickelt haben, beschäftigen wir uns nun vor allem mit der Bearbeitung von Fallbeispielen, um uns den pharmazeutischen Herausforderungen des Apothekenalltags besser stellen zu können. Meist beginnen wir, indem wir uns gemeinsam ein bestimmtes Themengebiet
erarbeiten, um anschließend Medikationsbeispiele besprechen zu können. Momentan beschäftigen wir uns vor allem mit dem Bereich „Antibiotika“.
Aber unsere Mitglieder berichten daneben auch über interessante Fortbildungen und Schulungen, die sie anderweitig besucht haben. Und natürlich besprechen wir in unseren Treffen auch die aktuellen Probleme des Apothekenalltags.

Ansprechpartner:

 

Dr. Christiane Pfirsch, München
Telefon: 089 6 42 16 67
E-Mail: cf.pfirsch@t-online.de

Termine:

  • 22.01.18
  • 27.02.18
  • 19.03.18
  • 23.04.18
  • 14.05.18
  • 11.06.18
  • 09.07.18
  • 17.09.18
  • 22.10.18
  • 19.11.18
  • 04.12.18 (Weihnachtszirkel: Adventskalender zu Fuß um die Apothekerkammer)

Ort/Uhrzeit:

Rückgebäude der BLAK, Maria-Theresia-Straße 28, 81675 München jeweils um 19:30 Uhr

Kurzprofil:

Wir sind eine sehr offene Gruppe vor allem aus Mitgliedern der Offizin- und Krankenhauspharmazie jeden Alters und treffen uns monatlich im Rückgebäude des Apothekerhauses. In lockerer kollegialer Runde beschäftigen wir uns an Hand von Fallbeispielen mit Fragen der pharmazeutischen Betreuung in Form von klassischer  Medikationsanalyse und suchen dabei patientenindividuelle, auch interdisziplinäre Lösungen im ganzheitlichen Sinne. Dazu nutzen wir eine breite Palette von Fachzeitschriften und Literatur, den Internetzugang im Hause, unsere praktischen Erfahrungen sowie vielfältige Kontakte zu Ärzten, Pflegekräften, Physio- und Wundtherapeuten aus klinischem und niedergelassenen Bereich. Unsere Themen derzeit: Mikrobiom, Wundversorgung, Immunsystem und Mikroentzündungen sowie Möglichkeiten der Einflussnahme durch die Apotheke im Rahmen von Erkrankungen wie Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Magen-/Darmerkrankungen, chronischen Wunden.

Ansprechpartner:

 

Gerlind Sohst, Kirchheim
Telefon: 089 67 84 77 90
E-Mail: gerlind@sohst.com

Termine

  • 24.01.18
  • 22.03.18
  • 06.06.18
  • 07.11.18

Ort/Uhrzeit:

Gasthof Eberle Bahnhofstr. 8, 85551 Kirchheim bei München

Kurzprofil:

Unser Ziel ist es, mit unseren Aktionen die Apotheke als den zentralen Ansprechpartner rund um die Themen Medikationsanalyse, Prävention und Gesundheitsförderung noch stärker im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern. Wir wollen der Öffentlichkeit zeigen, dass wir uns als Gesundheitsexperten aktiv und stark für das Wohlergehen der Menschen einsetzen!
Der QZ-Besuch lohnt sich gleich aus mehreren Gründen: Jeder Teilnehmer erhält 3 Punkte für sein Fortbildungszertifikat, in gemütlicher Atmosphäre findet ein kollegialer Austausch statt, während man sich gleichzeitig mit bayerischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen kann. Darüber hinaus wird gratis aktuelles Wissen vermittelt aus den Bereichen Medikationsanalyse und Prävention.

Ansprechpartner:

 

Dr. Rainer Fischer, Nürnberg
Telefon: 0911 32 86 75
E-Mail: rainer.fischer@gmx.de

Termine

  • 22.01.18
  • 19.02.18
  • 09.04.18
  • 07.05.18
  • 11.06.18
  • 09.07.18
  • 17.09.18

Kurzprofil:

  1. Der QZ-Nürnberg beschäftigt sich mit Pharmazeutischen Fragen und Problemen, die von jedem beliebigen QZ-Teilnehmer vorgeschlagen werden können und die dann gemeinsam bearbeitet werden.
  2. Es wird kein hochwissenschaftliches Niveau erwartet, sondern alle Themen werden kollegial diskutiert.
  3. Kein Teilnehmer ist gezwungen, etwas zu erarbeiten, aber jede(r) darf es tun.

Ansprechpartner:

 

Dr. Ralf Schabik
Wallenstein-Apotheke, Altdorf
Telefon: 09187 90 30 60
E-Mail: qz@wallenstein-apotheke.de

Ansprechpartner:

 

Matthias Hoffmeister
Telefon: 08592 86 72
E-Mail: matthias-hoffmeister@arnikaapo.de

Termine:

  • 17.01.18
  • 07.03.18
  • 25.04.18
  • 07.11.18
  • 12.12.18

Ansprechpartner:

 

Andreas Wolf, Oberaudorf
Telefon: 08033 3 08 90 25
E-Mail: aworo@aol.com

Termine:

  • 25.01.18
  • 15.03.18
  • 26.04.18
  • 05.06.18
  • 05.07.18

Ort/Uhrzeit:

Gaststätte Kirchenwirt, Rosenheim-Pang jeweils um 20:00 Uhr

Kurzprofil:

Der momentane Schwerpunkt unserer Zirkelarbeit liegt in der Bearbeitung von Patientenfällen im Rahmen der Medikationsanalyse. Dabei ist praxisnahe Pharmazie unser Ziel. Auch Themen rund um die Beratung unserer Kunden nehmen wir auf. So haben wir in den letzten Jahren Beratungskärtchen, Flyer oder kurze Vorträge zur Verbesserung der Beratungsqualität erstellt. Besonders wichtig ist uns auch der kollegiale Austausch zu aktuellen Themen.

Dabei sind uns erfahrene Kolleginnen und Kollegen ebenso herzlich willkommen wie Berufsneulinge oder PharmaziepraktikantInnen.
Wir treffen uns einmal monatlich, meistens am letzten Donnerstag des Monats, mit Ausnahme der Monate August und Dezember.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann scheuen Sie sich bitte nicht und nehmen Kontakt zu unserem Moderator auf.

Ansprechpartner:

 Dr. Claudia Sophia Büttner, Starnberg
Telefon: 08151 2 68 50 26
E-Mail: csbuettner@cg-healthcareandservices.de
 Dr. Sonja Mayer, Gröbenzell
Telefon:
 08142 4 18 58 65
E-Mail:
so.mayer@outlook.com
 Dr. Markus Zieglmeier, Weßling
Telefon: 08153 9 87 59 11
E-Mail: mzieglmeier@gmail.com

Termine:

  • 25.01.18
  • 22.02.18
  • 22.03.18
  • 26.04.18
  • 17.05.18
  • 28.06.18
  • 26.07.18
  • 25.10.18
  • 22.11.18

Ort/Uhrzeit:

Gesundheitsakademie im Klinikum Starnberg, Raum K2 im 3. Stock, Oßwaldstr. 1, Starnberg jeweils um 19:45 Uhr

Abweichend:
28.06.18: St. Vitus Apotheke, Gilching
26.07.18: Gasthof Schützenhaus Gilching

Kurzprofil:

Jeden 4. Donnerstag im Monat führen wir gemeinsam eine erweiterte Medikationsanalyse zu einem Patientenfall eines Kollegen durch. Dabei tauschen wir Erfahrungen zur Vorgehensweise sowie Beurteilung der arzneimittelbezogenen Probleme aus und demonstrieren valide Informationsquellen. Zum anderen untersuchen wir Verschreibungskaskaden (= Domino-Effekt), wie aktuell Ödeme unter Calcium-Kanal-Blocker. Vorträge zur Beurteilung von Laborparametern, Einnahmehinweise von Arzneimitteln oder Device-Schulungen aus dem Kollegenkreis runden unser Portfolio ab.

Ansprechpartner:

 Eva-Maria Plank,
Trostberg
Telefon: 08621 51 90
E-Mail: eva-maria.plank@t-online.de
Lorenz Fakler
Ludwig-Apotheke, Traunstein
Telefon: 0861 33 44
E-Mail: lorenz.fakler@gmx.de

Termine:

  • 22.02.18
  • 18.04.18
  • 14.06.18
  • 31.07.18
  • 25.09.18
  • 22.11.18

Ansprechpartner:

 Dr. Ulrike Mühlhans, Weilheim
Telefon: 0881 9 25 77 17
E-Mail: ulrike.muehlhans@web.de

Termine:

  • 25.01.18
  • 22.02.18
  • 27.03.18
  • 26.04.18
  • 12.07.18
  • 13.09.18
  • 25.10.18

Kurzprofil:

Im Rahmen des Weilheimer Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung werden unterschiedlichste Themen besprochen. Die Themenauswahl erfolgt in gemeinsamer Abstimmung mit den Zirkelmitgliedern. Derzeitiges Thema unserer Zirkeltreffen ist die „Verdauung“. Der Erfahrungs-und Wissensaustausch findet in einer familiären, angenehmen Atmosphäre statt, das vertiefte, gemeinsam erworbene Wissen wird anschließend anhand von Fallbeispielen praktisch angewandt. Interessenten und Besucher sind bei uns immer herzlich willkommen!

Ansprechpartner:

 Barbara Trenkle, Würzburg
Telefon: 0931 7 84 33 26
E-Mail: abg.trenkle@web.de

Termine:

  • 11.04.18
  • 12.12.18

Ort/Uhrzeit:

um 19:45 Uhr

Kurzprofil:

Sie sind Apotheker/in oder PhiP im Raum Würzburg und Umgebung?
Sie haben Interesse am Thema „Medikationsanalyse“?
Wir bearbeiten derzeit Patienten-Fallbeispiele (Fälle aus der Apothekenpraxis und POP-Fälle).
Die Zirkeltreffen finden alle 4 bis 6 Wochen statt, meist mittwochs, in Würzburg-Heidingsfeld.
Wir freuen uns, wenn Sie bei unserem QZ mitmachen.

Stand: 12.11.2018