Toxikologie und Ökologie

Gebiets­weiterbildung

Die Toxikologie untersucht und bewertet die schädigenden Wechsel­wirkungen zwischen Stoffen natürlichen und anthropogenen Ursprungs einerseits und dem Menschen und der Umwelt andererseits. Im Rahmen der Öko­toxikologie werden beispielsweise Schad­stoff­konzentrationen in Wasser, Boden und Luft bestimmt und die toxischen Wirkungen auf Mensch, Tier und Pflanzen abgeschätzt. Die Weiterbildung vermittelt vielseitige praktisch-experimentelle Fertigkeiten sowie vertiefte Kenntnisse in den stoff­bezogenen Rechts­gebieten. Im Mittelpunkt stehen die Durchführung, Interpretation und Bewertung arzneistoff-toxikologischer, forensisch-toxikologischer, umwelt-toxikologischer und gerichts­chemischer Untersuchungen, sowie die damit im Zusammen­hang stehenden analytischen und klinisch-chemischen Methoden.

Ziel der Weiterbildung

Als Fachapotheker für Toxikologie und Ökologie sind Sie am Ende der Weiterbildung Experte darin, arzneistoff-toxikologische, forensisch-toxikologische, umwelt-toxikologische und ökologische Untersuchungen durchzuführen und zu bewerten. Sie kennen die notwendigen Methoden, um die Dynamik und Kinetik von Arznei- u. Sucht­stoffen, Pflanzen­schutz- und Schädlings­bekämpfungs­mitteln sowie Industrie-Chemikalien zu untersuchen. Wissenschaftliche Institute, Umwelt­laboratorien, Untersuchungs­ämter, entsprechende Abteilungen der pharma­zeutischen Industrie, oder die Gerichts­medizin sind mögliche Tätigkeits­felder für Sie als Fachapotheker für Toxikologie und Ökologie.

Wie läuft die Weiterbildung ab?

Interessenten an dieser Gebiets­weiterbildung müssen an einer von der BLAK zugelassenen Weiterbildungs­stätte tätig sein. Betreut wird der Weiterzubildende durch einen ermächtigten Fach­apotheker. In den drei Weiterbildungs­jahren müssen die Teilnehmer neben der praktischen beruflichen Tätigkeit 120 Seminar­stunden besuchen, ein Weiterbildungs­buch führen und eine Projekt­arbeit schreiben. Die Weiterbildung schließt mit einer Prüfung ab.

Informationen und Unterlagen zur Weiterbildung

Termine

Termine und Fristen finden Sie direkt in der jeweiligen Rubrik. Außerdem veröffentlichen wir die Seminartermine rechtzeitig in PZ und DAZ.

 

Toxikologie und Ökologie
Seminar 3 (München)
19.07.2019 BYA198060

 

Toxikologie und Ökologie
Seminar 5 (München)
13.-15.9.2019BYA198054 

 

Toxikologie und Ökologie
Seminar 6 (Garching)
voraussichtlich 2020 

 

Toxikologie und Ökologie
Seminar 7 (München)
18.07.2019 BYA198061

Interessentenliste

Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, können Sie sich gerne auf die Interessentenliste setzen lassen. Bitte senden Sie dazu einen kurzen Hinweis an Frau Holler. Wir informieren Sie dann persönlich über neue Kurse und Termine.

Hinweis: Sofern Sie sich für einen bereits belegten Kurs interessieren und sich auf die Warteliste für diesen Termin setzen lassen möchten, melden Sie sich bitte direkt über das Online-Konto für das entsprechende Seminar an. Sie werden dann automatich in die Warteliste aufgenommen und bei Freiwerden eines Platzes informiert.






Bitte rechnen Sie 6 plus 6.
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität dieser Webseite zu verbessern. Um ein optimales Resultat zu erreichen stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen