Aktuelles Neuigkeiten der Bayerischen Landesapothekerkammer

Hier finden Sie Neuigkeiten für unsere Mitglieder und Angehörige pharmazeutischer Berufe in Bayern.

3 Ergebnisse
Familienministerium äußert sich zur Beschäftigung von Schwangeren in der Offizin
Ministerium zu neuem Distanzgebot: "Die Pflicht der Gefährdungsbeurteilung mit Festlegung der Schutzmaßnahmen besteht grundsätzlich"
Mit Wirkung ab dem 6. Mai 2020 ist in Bayern die allgemeine Ausgangsbeschränkung entfallen. Stattdessen gilt eine Kontaktbeschränkung mit Distanzgebot. Uns erreichen dazu viele Fragen zu den Auswirkungen dieser Veränderung - insbesondere zur Frage der Beschäftigung von Schwangeren in der Offizin. Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat uns auf Nachfrage seine…
Weiterlesen
Bayernweite Ausgangsbeschränkungen ab 21. März 2020
Musterformular für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht hier zum Herunterladen bereit
Ministerpräsident Söder hat heute für den Zeitraum ab 21.03.2020, 00:00 Uhr für zunächst zwei Wochen für ganz Bayern weitreichende Ausgangsbeschränkungen verhängt. Die Öffnung der Apotheken in Bayern ist naturgemäß weiterhin entsprechend der Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 gewünscht, notwendig und möglich.
Weiterlesen
Informationen über das Coronavirus und die aktuelle Lage
Von Desinfektionsmittelherstellung über Arbeitsschutz bis Öffnungszeiten: FAQ der BLAK (aktualisiert am 18. März)
Wegen der schnellen Verbreitung des Coronavirus hat der Freistaat Bayern inzwischen den Katastrophenfall ausgerufen. Apothekerinnen und Apotheker sehen sich in dieser Ausnahmesituation mit einer Reihe von drängenden Fragen konfrontiert. Wir haben die wichtigsten Antworten darauf zusammengestellt.
Weiterlesen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.