Satzungsentwürfe mit der Möglichkeit zur Stellungnahme

Die Bayerische Landesapothekerkammer weist mindestens zwei Wochen vor der Beschlussfassung durch die satzungsgebende Versammlung auf ihrer Internetseite auf geplante Satzungsänderungen hin. Dies geschieht gemäß Art. 59 Absatz 1 i. V. m. Art. 2 Absatz 5 Heilberufe-Kammergesetz (HKaG) vor dem Erlass oder der Änderung von Satzungen und anderen Normen der Selbstverwaltung, die die Berufsausübung beschränken beziehungsweise beschränken können. In der Praxis betrifft dies insbesondere Änderungen sowie Neufassungen der Berufsordnung und der Weiterbildungsordnung. Dazu wird ein Entwurf der geplanten Regelung mit der Möglichkeit zur Stellungnahme veröffentlicht.

Aktuell geplante Änderung

In der kommenden Delegiertenversammlung am 9. Juni 2021 steht unter anderem eine Entscheidung über eine Änderung der Weiterbildungsordnung an. In dieser geht es darum, weiterbildungsbegleitende Seminare bei außergewöhnlichen Umständen – etwa zu Zeiten einer Pandemie – vermehrt in Form digitaler Lehrformate anbieten zu können. Die konkrete Regelung befindet sich in § 6 der nachfolgend eingestellten „Satzung zur Änderung von Satzungen und Verordnungen“, die auch eine Begründung enthält.

Satzung zur Änderung von Satzungen und Verordnungen

Stellungnahme via Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre Stellungnahme hierzu über das nachfolgende Kontaktformular zukommen zu lassen. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns für etwaige Rückmeldungen und Rückfragen Ihre Kontaktdaten übermitteln würden. Bitte übermitteln Sie uns Ihr Anliegen möglichst frühzeitig vor der Versammlung. Ihre Anregungen zur Sache teilen wir den Delegierten vor Beschlussfassung mit.

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

* Mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Füllen Sie diese nicht aus, kann das Formular nicht abgeschickt werden.

Datenschutz *
Ihre Ansprechpartner für die Satzungsentwürfe der BLAK
Corinna Kiggen
Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)
Leiterin Rechtsabteilung
  • Telefon:
    089 92 62 - 21
  • Telefax:
    089 92 62 - 60
Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Kiggen im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Klaus Laskowski
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)
Stv. Geschäftsführer
Justitiar
  • Telefon:
    089 92 62 - 20
  • Telefax:
    089 92 62 - 60
 Portraitfoto des Mitarbeiters und Geschäftsführers Herr Laskowski im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.