Apothekenbetrieb und Recht Von der Arzneimittelinformation bis zum Qualitätsmanagement

Wir sind in vielerlei Hinsicht Ansprechpartner für apothekenbetriebliche und rechtliche Fragen. Informationen zu unseren konkreten Tätigkeiten finden Sie auf unseren Unterseiten.

Um klinisch-pharmazeutische Fragen kümmern sich unsere Arzneimittelinformationsstellen:

Zu den Arzneimittelinformationsstellen

Für pharmazeutisch-rechtliche Inhalte steuern Sie am besten unser Infocenter Pharmazie an:

Zum Infocenter Pharmazie

Weitere rechtliche Fragen beantwortet unsere Rechtabteilung:

Zur Abteilung Recht

Auf unserer Notdienstseite informieren wir sowohl Apothekerinnen und Apotheker als auch Patientinnen und Patienten über Nacht- und Notdienste der bayerischen Apotheken:

Zu Notdienst und Dienstbereitschaft

In einigen Orten liegt die nächste Apotheke leider weiter entfernt, als wünschenswert wäre. Rezeptsammelstellen sind ein Instrument, dieses Versorgungsproblem abzufedern. Näheres hier:

Zu Rezeptsammelstellen

Informationen zu unseren Notfalldepots für Arzneitmittel, verschiedenen Formen von Notfallsituationen und Pandemien finden Sie hier:

Zur Notfall-Seite

Die bevorstehende flächendeckende Einführung von elektronischen Rezepten und ihre Auswirkungen auf die Apothekeninfrastruktur gehen mit der Einführung von Heilberufsausweisen für Apothekerinnen und Apotheker sowie von Institutionskarten für Apotheken einher. Was konkret auf der Agenda steht, erläutern wir hier:

Zu Heilberufsausweis (HBA) / Institutionskarte (SMC-B)

Ein bewährtes Siegel für apothekerliches Qualität ist unser Kammerzertifikat für das Qualitätsmanagementsystem (QMS). Wie Apotheken das Zertifikat erwerben oder sich rezertifizieren lassen können, erklären wir hier:

Zu Qualitätsmanagementsystem (QMS) der BLAK

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.