Pressemitteilungen der Bayerischen Landesapothekerkammer

Hier finden Sie chronologisch geordnet die Pressemitteilungen der BLAK.

239 Ergebnisse
Portraitfoto des Vorstandsmitglieds Herr Benkert im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Deutscher Apothekertag: Apothekerschaft fordert neue Ausbildungsordnung für Apothekerinnen und Apotheker
Thomas Benkert: "Die Novellierung ist dringend nötig."
Apothekerinnen und Apotheker fordern eine Aktualisierung der derzeitig gültigen Approbationsordnung aus dem Jahr 2001. Das beschloss gestern Abend die Hauptversammlung der deutschen Apothekerinnen und Apotheker beim Deutschen Apothekertag mit großer Mehrheit.
Weiterlesen
Deutscher Apothekertag fordert Konsequenzen aus der Pandemie für die Arzneimittelversorgung
Dezentrales und kleinteiliges Apothekensystem habe sich als "krisenfest, agil und schnell" erwiesen
Der Deutsche Apothekertag fordert den neuen Bundestag und die kommende Bundesregierung auf, die richtigen Konsequenzen aus der Corona-Pandemie für die Arzneimittelversorgung zu ziehen, die inhabergeführten Apotheken zu stärken und ihre Versorgungsspielräume zu erweitern. Mit überwältigender Mehrheit nahmen die Delegierten heute einen entsprechenden Leitantrag des Geschäftsführenden Vorstandes der…
Weiterlesen
Apothekenklima-Index 2021: Branchenstimmung hellt sich auf, aber Zukunftssorgen bleiben
Deutscher Apothekertag erstmals als Hybrid-Veranstaltung in Düsseldorf und via Internet
Deutschlands Apotheken blicken wieder etwas optimistischer in die Zukunft. Zwar erwarten immer noch vier von zehn Apothekeninhaberinnen und -inhabern (43,6 Prozent) eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage ihres Betriebes in den nächsten zwei bis drei Jahren. 2020 war es allerdings noch jeder zweite (49,6 Prozent). Besonders positiv: Die Bereitschaft, in die Zukunft der wohnortnahen…
Weiterlesen
Drei von vier Deutschen sind zufrieden mit den Leistungen ihrer Apotheke vor Ort
Informationen aus den Wahlkreisen auf der Website "Wahlradar Gesundheit"
Mehr als drei Viertel (77 Prozent) der Menschen in Deutschland sind mit dem Umfang und der Qualität der Leistungen ihrer jeweiligen Apotheke vor Ort zufrieden. Davon sind 40 Prozent „voll und ganz zufrieden“ und 37 Prozent „eher zufrieden“. Unzufrieden mit ihrer Apotheke vor Ort sind dagegen bloße 5 Prozent, darunter 1 Prozent „überhaupt nicht zufrieden“ und 4 Prozent „eher nicht zufrieden“.
Weiterlesen
Neue Kooperation zur Bayerischen Demenzwoche
Bayerische Landesapothekerkammer unterstützt Projekt digiDEM Bayern
Eine gute Nachricht zur Bayerischen Demenzwoche, die von 17. bis 26. September läuft: Die Bayerische Landesapothekerkammer (BLAK) unterstützt das Projekt „Digitales Demenzregister Bayern“ (digiDEM Bayern).
Weiterlesen
50 Jahre Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker
Thomas Benkert: "Steht für das Engagement der Apothekerschaft für mehr Qualität und Transparenz im Arzneimittelsektor"
Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e. V. (ZL) feiert am heutigen 7. September sein 50-jähriges Bestehen. In Eschborn/Taunus analysieren rund 50 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem gemeinnützigen Labor Arzneimittel und Arzneistoffe.
Weiterlesen
Endlich Sommer! Endlich Ferien! Viele Familien freuen sich nach den zähen Lockdown-Monaten jetzt auf unbeschwerte Urlaubstage am Meer oder in den Bergen. „Viele Urlaubsländer verlangen bei der Einreise derzeit allerdings neben dem Reisepass meist auch einen negativen Corona-Test oder einen Impfnachweis“, sagt Dr. Volker Schmitt, Geschäftsführer der Bayerischen Landesapothekerkammer (BLAK).
Weiterlesen
Substitutionsbehandlung im Team - Wie geht das?
20. Suchtforum am 28. Juli: Web-Seminar zur aktuellen Lage
81.300 Patientinnen und Patienten waren zum Stichtag 1. Juli 2020 beim deutschen Substitutionsregister gemeldet. Seit rund zehn Jahren lässt sich ein langsam, aber stetig steigender Trend in der Substitutionsbehandlung beobachten.
Weiterlesen
Sommerzeit ist Sportzeit
Apothekerinnen und Apotheker in Bayern geben Tipps
Bei den Olympischen Spielen in Tokio zeigen Athletinnen und Athleten aus aller Welt ab dem kommenden Freitag, 23. Juli sportliche Höchstleistungen. Wer sich als Freizeitsportlerin oder Freizeitsportler jetzt angespornt fühlt, selbst aktiv zu werden, für diejenigen haben die Apothekerinnen und Apotheker aus Bayern einige wertvolle Tipps parat.
Weiterlesen
Erfolgreiche Diabetes-Prävention dank Begleitung durch die Apotheke vor Ort
Studie GLICEMIA 2.0 dokumentiert sichtbare Erfolge bei Langzeit-Blutzucker und Gewichtsabnahme
Eine intensive und engmaschige Betreuung durch die Apotheke vor Ort verbessert die gesundheitliche Perspektive von Zuckerkranken erheblich. Das untermauert die kürzlich erschienene Studie GLICEMIA 2.0 mit harten Fakten. Laut Studie führt die von der Apotheke systematisch gesteuerte und überwachte Diabetes-Prävention im Durchschnitt zu einem besseren Langzeit-Blutzuckerwert (HbA1c) und deutlicher…
Weiterlesen
Kontakt mit der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anfragen an die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit adressieren Sie bitte an diese E-Mail-Adresse: pressestelle@blak.de. Die Ansprechpartnerin oder der Ansprechpartner für Ihr Anliegen können auf dieses Postfach ebenso zugreifen wie bei Abwesenheit weitere Kolleginnen und Kollegen.

Ihre Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ena Alushi
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon:
    089 92 62 - 47
  • Telefax:
    089 92 62 - 22
Platzhalterbild für fehlende Mitarbeiter-Portraits der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Werner Kurzlechner
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter IT-Projekte
  • Telefon:
    089 92 62 - 61
  • Telefax:
    089 92 62 - 59
Portraitfoto des Mitarbeiters Werner Kurzlechner im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer
Marion Resch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon:
    089 92 62 - 87
  • Telefax:
    089 92 62 - 59
  Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Resch im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.

vormittags: Mo., Di., Mi., Do.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.