Ihre Bayerische Landesapothekerkammer in München

Wer wir sind

Die Bayerische Landesapothekerkammer (BLAK) vertritt mehr als 15.000 Apothekerinnen und Apotheker in ganz Bayern. Unsere Mitglieder sind vor allem in öffentlichen Apotheken, in Krankenhäusern, in der Industrie sowie in Wissenschaft und Forschung tätig. Zu unseren Mitgliedern gehören auch nicht berufstätige Apothekerinnen und Apotheker. Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Organ der Selbstverwaltung unseres Berufsstandes. Unseren Mitgliedern, aber auch Behörden und Gerichten dienen wir als Ansprechpartner in allen den Berufsstand betreffenden pharmazeutischen und rechtlichen Fragen, insbesondere des Arzneimittel- und Apothekenrechts.

Was wir machen

Die BLAK vertritt die beruflichen Interessen der Apothekerinnen und Apotheker sowohl gegenüber der Politik als auch gegenüber der Gesellschaft. Wir wachen über die Erfüllung der Berufspflichten und unterstützen unsere Mitglieder mit einem breiten Dienstleistungsangebot, insbesondere mit Fort- und Weiterbildungen. Wir betreuen die Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) in Apotheken und den begleitenden Unterricht zur Vorbereitung auf das dritte Staatsexamen in Pharmazie. Darüber hinaus bieten wir ein Qualitätsmanagement-System an, das perfekt auf die Bedürfnisse von Apotheken ausgerichtet ist.

Wir sind außerdem zuständig für die Einteilung der Notdienste der bayerischen Apotheken, die Genehmigung von Rezeptsammelstellen und die Fachsprachenprüfung von ausländischen Apothekerinnen und Apothekern. Mit unserem Wissenschaftlichen Institut für Prävention im Gesundheitswesen (WIPIG) und unserer Bayerischen Akademie für Klinische Pharmazie (BA KlinPharm) engagieren wir uns verstärkt in den Bereichen Prävention und Klinische Pharmazie.

Wo wir sind

Die Geschäftsstelle der BLAK hat ihren Sitz in München und wird von Apotheker Dr. Volker Schmitt als Geschäftsführer geleitet. An seiner Seite stehen zwei stellvertretende Geschäftsführer: Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Klaus Laskowski, auch Justitiar, und Karlheinz Hartl, zuständig für Finanzen. In unserer Geschäftsstelle arbeiten mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie erledigen im Auftrag des Vorstands die laufenden Verwaltungsgeschäfte und stehen für Fragen der Mitglieder jederzeit zur Verfügung.

Unsere Ausschüsse

In unserer Satzung sind vier ständige Ausschüsse für folgende Bereiche vorgesehen:

Der Ausschuss für Aus- und Fortbildung berät zu allen Fragen der Fortbildung und legt das Fortbildungsprogramm der BLAK fest. Er ist außerdem gemäß der Richtlinien für Fortbildungszertifikate zur Anerkennung von Veranstaltungen externer Anbieter berufen. Derzeit hat er zehn Mitglieder und tagt zweimal im Jahr.

Mitglieder:

  • Prof. Dr. Franz Bracher, Gröbenzell
  • Prof. Dr. Frank Dörje MBA, Erlangen
  • Dr. Friedrich-Markus Grasberger, Miesbach
  • Dr. Sonja Mayer, Gröbenzell (Sprecherin)
  • Michaela Röckelein, Fürstenfeldbruck
  • Sonja Stipanitz, Falkenstein
  • Ines Troendle, Haar
  • Alexander Freiherr von Waldenfels, Schliersee
  • Andreas Wolf, Oberaudorf
  • Dr. Andreas Siegfried Ziegler, Großhabersdorf

Kontakt:
Apothekerin Petra Sinner – fortbildung@blak.de

Der Beitragsausschuss berät die BLAK zu allen Fragen rund um die Mitgliedsbeiträge der BLAK. Die Hauptaufgabe des Beitragsausschusses besteht in der Schätzung der Umsätze von Apothekenleitern, soweit diese ihren Meldepflichten nicht nachgekommen sind. Auf Basis dieser Schätzung wird ein Mitgliedsbeitrag errechnet. Derzeit hat der Beitragsausschuss drei Mitglieder und tagt einmal im Jahr.

Mitglieder:

  • Sybille Krauß, Nürnberg
  • Florian Picha, München
  • Heiko Scholl, Röthenbach (Sprecher)

Kontakt:
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Klaus Laskowski – kammerrecht@blak.de

Der Einspruchsauschuss wird nach der Aussprache einer Rüge seitens des Kammervorstandes aktiv. Soweit ein BLAK-Mitglied Einspruch gegen eine berufsrechtliche Rüge erhebt, überprüft der Ausschuss die Entscheidung des Vorstandes. Wird dem Einspruch nicht stattgegeben, kann das Mitglied gegen den Einspruchsbescheid Klage zum Berufsgericht erheben. Derzeit besteht der Einspruchsauschuss aus drei Mitgliedern und tagt nur bei Bedarf.

Mitglieder:

  • Eva-Maria Plank, Trostberg (Sprecherin)
  • Dr. Michael Sax, Würzburg
  • Bernward Unger, Dettelbach

Kontakt:
Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin) Corinna Kiggen – kammerrecht@blak.de

Der Haushaltsauschuss bereitet den Haushaltsplan vor, über den die Delegiertenversammlung abzustimmen hat. Er folgt den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit und berücksichtigt alle voraussehbaren Erträge und Aufwendungen des aktuellen Rechnungsjahres. Der Haushaltsauschuss besteht aktuell aus drei Mitgliedern und tagt einmal im Jahr.

Mitglieder:

  • Sabine Fuchsberger-Paukert, Gauting
  • Josef Kammermeier, Regensburg (Sprecher)
  • Christian Züllich, Tirschenreuth

Kontakt:
Apotheker Dr. Volker Schmitt – geschaeftsstelle@blak.de

Unsere Arbeitskreise

Neben der Delegiertenversammlung der BLAK kann auch der Vorstand spezielle Arbeitskreise beauftragen, die sich mit aktuellen Themen oder strategischen Fragen auseinandersetzen. Derzeit gibt es drei vom Vorstand einberufene Arbeitskreise:

Der gemeinsame Arbeitskreis mit dem Bayerischen Apothekerverband e.V. (BAV) heißt offiziell Koordinierungsausschuss für Öffentlichkeitsarbeit (KOA). Er berät über Strategie und Maßnahmen der Pressearbeit für den Berufsstand der Apotheker in Bayern. Der KOA setzt sich regulär aus je zwei Vorstandsmitgliedern von Kammer und Verband zusammen. Er tagt mehrmals im Jahr.

Mitglieder der BLAK sind:

  • Franziska Scharpf, MPharm (Hons), Sonthofen (BLAK)
  • Dr. Doris Unterreitmeier, Gräfelfing (BLAK)
  • Elke Wanie, Bad Aibling (BLAK)

Kontakt:
Werner Kurzlechner, Marion Resch  – pressestelle@blak.de

Der Arbeitskreis Pharmazeutische Betreuung dient dem stetigen Informationsaustausch der regional aktiven Qualitätszirkel. Im Freistaat gibt es momentan etwa 20 Qualitätszirkel Pharmazeutische Betreuung. Deren Moderatorinnen und Moderatoren kommen zweimal jährlich in München zum Arbeitskreis zusammen. Bei diesen Treffen tauschen sie Anregungen und Informationen zu ihrer Zirkelarbeit aus und beraten über Materialien, die die einzelnen Zirkel vor Ort erarbeitet haben.

Kontakt:
Apothekerin Kathrin Schmid – kathrin.schmid@blak.de

Der Arbeitskreis Pharmazeutische Qualitätssicherung (PQS) führt Einführungsseminare und Auffrischungskurse zum Qualitätsmanagement (QM) durch. Das Einführungsseminar vermittelt neu teilnehmenden Apotheken Inhalt und Methodik des Qualitätsmanagement-Systems (QMS) der BLAK. Der Auffrischungskurs informiert die zur Rezertifizierung anstehenden Apotheken über wichtige Neuerungen und Weiterentwicklungen, um die Apotheken auf eine möglichst reibungslose Rezertifizierung vorzubereiten.

Außerdem erarbeitet der Arbeitskreis PQS Beispielprozesse und -anlagen. Diese können die Apotheken als Grundlage für ihre apothekenindividuelle QM-Dokumentation verwenden. Die Mitglieder im Arbeitskreis PQS sind erfahrene QMS-Apotheker.

Mitglieder:

  • Josef Daiminger, Roding
  • Ralf Wehe, Passau (Sprecher)

Kontakt:
Apotheker Dr. René Wörner – rene.woerner@blak.de

Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zur BLAK
Karin Blankertz
Sekretariat der Geschäftsleitung
Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Blankertz im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Alexandra Frühwald
Sekretariat des Präsidenten
Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Frühwald im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Cornelia Pudelko
Sekretariat der Geschäftsleitung
Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Pudelko im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.