Apotheker Alexander Freiherr von Waldenfels in den Vorstand der Bayerischen Landesapothekerkammer gewählt

| Pressemitteilungen

Die Bayerische Landesapothekerkammer hat ein neues Vorstandmitglied: Die Delegiertenversammlung der bayerischen Apotheker wählte bei ihrer Sitzung am 21. November 2017 im Münchner Kardinal-Wendel-Haus den 44-jährigen Oberbayer Alexander Freiherr von Waldenfels zum Nachfolger von Christian Machon, der das Amt im Frühjahr zur Verfügung gestellt hatte. Von Waldenfels konnte sich bei der Wahl mit 64 zu 19 Stimmen gegen Thomas Zeitner aus Niedernberg durchsetzen.

Alexander Freiherr von Waldenfels ist seit 2007 Leiter der Kur-Apotheke in Schliersee. Zuvor war er von 2000 bis 2006 als angestellter Apotheker tätig. Seit 2010 ist er Delegierter der Bayerischen Landesapothekerkammer und von 2014 bis 2017 war er Kassenprüfer. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählten bisher die Prüfung im Dritten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung, die Mitgliedschaft im Beirat des BAV als 2. Vorsitzender im Bezirksvorstand OBB Südwest und die aktive Beteiligung im Qualitätszirkel Bad Tölz.

Kontakt mit der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anfragen an die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit adressieren Sie bitte an diese E-Mail-Adresse: pressestelle@blak.de. Die Ansprechpartnerin oder der Ansprechpartner für Ihr Anliegen können auf dieses Postfach ebenso zugreifen wie bei Abwesenheit weitere Kolleginnen und Kollegen.

Ihre Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Kurzlechner
Öffentlichkeitsarbeit
Portraitfoto des Mitarbeiters Werner Kurzlechner im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer
Marion Resch
Öffentlichkeitsarbeit
  Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Resch im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.

vormittags: Mo., Di., Mi., Do.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.