Pressemitteilungen der Bayerischen Landesapothekerkammer

Hier finden Sie chronologisch geordnet die Pressemitteilungen der BLAK.

204 Ergebnisse
Apotheker in Bayern raten: Zuzahlungsbefreiung für 2018 neu beantragen
Gesetzlich krankenversicherte Patienten können schon jetzt einen Antrag auf Zuzahlungsbefreiung für das Jahr 2018 bei ihrer jeweiligen Krankenkasse stellen, sofern ihre finanzielle Belastung zwei Prozent des jährlichen Bruttoeinkommens überschreitet. Bei chronisch kranken Patienten ist es ein Prozent. Dieser Betrag muss vorab bei der Krankenkasse entrichtet werden. Der für 2018 aktualisierte…
Weiterlesen
Apotheker in Bayern geben Tipps zur gesunden Ernährung an Weihnachten
In der Weihnachtszeit locken Gänsebraten, Zimtsterne und Marzipankugeln. Um schlank und gesund ins nächste Jahr zu rutschen, muss man nicht auf alles verzichten. „Aber“, so Dr. Volker Schmitt, Sprecher der Apotheker in Bayern, „man kann auch während der Advents- und Weihnachtszeit auf die Ernährung achten.“ Wir haben uns von Apotheker Dr. Volker Schmitt 3 Tipps für eine gesunde Ernährung zu…
Weiterlesen
Stillen: Prävention von Anfang an – Apotheker in Bayern beraten Mütter
Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, Babies in den ersten sechs Monaten ausschließlich zu stillen, denn in dieser Lebensphase ist die Muttermilch für das Baby das beste und natürlichste Nahrungsmittel. In der Muttermilch stecken alle Nährstoffe, die das Kind in diesem Alter braucht. Apotheker Dr. Volker Schmitt, Sprecher der Apotheker in Bayern erklärt: „Die in der Muttermilch…
Weiterlesen
Apotheker Alexander Freiherr von Waldenfels in den Vorstand der Bayerischen Landesapothekerkammer gewählt
Die Bayerische Landesapothekerkammer hat ein neues Vorstandmitglied: Die Delegiertenversammlung der bayerischen Apotheker wählte bei ihrer Sitzung am 21. November 2017 im Münchner Kardinal-Wendel-Haus den 44-jährigen Oberbayer Alexander Freiherr von Waldenfels zum Nachfolger von Christian Machon, der das Amt im Frühjahr zur Verfügung gestellt hatte. Von Waldenfels konnte sich bei der Wahl mit 64…
Weiterlesen
Welt-Osteoporose-Tag am 20.Oktober - Apotheker in Bayern raten: Viel Milchprodukte und regelmäßig Bewegung im Freien!
In Deutschland leidet jede dritte Frau aber auch jeder siebte Mann über 50 Jahren an Osteoporose. Osteoporose ist damit die häufigste Knochenerkrankung. Somit ist es für beide Geschlechter wichtig, aktiv Vorsorge zu treffen! Zum „Welt-Osteoporose-Tag“ erklärt Dr. Volker Schmitt, Sprecher der Apotheker in Bayern, wie man dieser Volkskrankheit vorbeugen kann.
Weiterlesen
Apotheker in Bayern geben Tipps zur gesunden Ernährung der Schulanfänger
Gerade jetzt zum Schulanfang fragen sich viele Eltern, wie eine gesunde Ernährung für die Kinder aussieht, damit die Kleinen mit allen wichtigen Nährstoffen optimal versorgt sind. Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker in Bayern, rät, besonders bei Frühstück und Pausenbrot auf die richtige Zusammensetzung der Nährstoffe zu achten: „Um in der Schule den ganzen Vormittag…
Weiterlesen
Apotheker in Bayern raten: Vor dem Urlaub Reiseapotheke kontrollieren
Wer in den Sommerferien in den Urlaub fährt, sollte vor allem bei Auslandsreisen eine Reiseapotheke mitnehmen. Was neben den individuellen Arzneimitteln in die Reiseapotheke gehört, hängt vom Reiseziel und der Art des Urlaubs ab. „Lassen Sie sich deshalb bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke von Ihrer Apotheke vor Ort beraten“, rät Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker…
Weiterlesen
Hitze macht den Beinen zu schaffen – Apotheker in Bayern geben Tipps zur Venengesundheit
Viele Menschen in Bayern leiden bei heißen Temperaturen unter geschwollenen und schmerzenden Füßen oder Beinen. „Das sind typische Alarmzeichen für ein Venenleiden“, sagt Apotheker Dr. Volker Schmitt, Pressesprecher der Apotheker in Bayern und gibt nützliche Tipps, was man gegen müde Beine unternehmen kann:
Weiterlesen
Pressestatement der bayerischen Heilberufekammern
Heilberufliche Selbstverwaltung bewährt sich seit 90 Jahren und hat Zukunft. Am 1. Juli 1927 trat das Gesetz über die Berufsvertretung der Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Tierärzte (Ärztegesetz) in Kraft.
Weiterlesen
Tag der Apotheke: Rezeptfreie Medikamente nicht immer harmlos – Apotheker in Bayern beraten
Der 7. Juni ist der ‚Tag der Apotheke‘. Die wohnortnahen Apotheken in Bayern sind mit ihrem niedrigschwelligen Angebot die ersten Anlaufstellen bei den meisten Gesundheitsproblemen. Ob Kopfschmerzen, Schnupfen oder Durchfall: Gegen viele Krankheiten gibt es rezeptfreie Medikamente. Aber rezeptfrei heißt nicht automatisch harmlos. Und der Apotheker weiß, wo die Grenzen sind.
Weiterlesen
Kontakt mit der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anfragen an die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit adressieren Sie bitte an diese E-Mail-Adresse: pressestelle@blak.de. Die Ansprechpartnerin oder der Ansprechpartner für Ihr Anliegen können auf dieses Postfach ebenso zugreifen wie bei Abwesenheit weitere Kolleginnen und Kollegen.

Ihre Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Kurzlechner
Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon:
    089 92 62 - 61
  • Telefax:
    089 92 62 - 59
Portraitfoto des Mitarbeiters Werner Kurzlechner im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer
Marion Resch
Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon:
    089 92 62 - 87
  • Telefax:
    089 92 62 - 59
  Portraitfoto der Mitarbeiterin Frau Resch im Garten der Bayerischen Landesapothekerkammer.

vormittags: Mo., Di., Mi., Do.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.